Trotzen Sie den hohen Temperaturen

Mit dieser Golfbekleidung geraten Sie nicht so schnell ins Schwitzen

Bei den aktuell fast tropischen Temperaturen kann man auf der Golfrunde schon mal ordentlich ins Schwitzen geraten. Damit Sie trotz der Wärme Ihr gesamtes Leistungspotenzial abrufen können, haben die führenden Golffirmen verschiedene Kleidungsstücke im Angebot, die speziell für die richtig heißen Tage im Jahr entwickelt wurden. Durch ihre speziellen Materialien und die damit verbundene hohe Funktionalität gewährleisten diese Kleidungsstücke maximalen Tragekomfort, sodass Sie auch jenseits der 30 Grad Marke entspannt an den Abschlag gehen. Die leistungsstarken Golfshirts, -hosen und -röcke sollen aber nicht nur zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden beitragen, sondern schützen teilweise auch Ihre Haut vor der gefährlichen UV Strahlung. Natürlich gibt es im Bereich der Golfbekleidung ein sehr großes Angebot, daher möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die verschiedenen Technologien und Textilien geben, damit Sie leichter das perfekte Shirt oder Hose finden und damit bestens für die nächste Hitzewelle gerüstet sind.

Nike Golfbekleidung

Als einer der größten Sportartikelhersteller der Welt gehört Nike natürlich auch in der Golfbranche – und ganz besonders im Bereich der Funktionsbekleidung – zu den führenden Marken. Nike steht für maximale Performance in allen Sportarten und stellt seit Jahrzehnten Kunden rund um den Globus zufrieden. Als Golfer profitieren wir von Nikes Know How, das sich die Designer durch die langjährige Erfahrung aneignen konnten, sowie vom vielseitigen Angebot von Nike, da besonders im Bereich der Golfbekleidung einige Technologien aus anderen Sparten angewendet werden können. Beispielsweise bietet ein Poloshirt von Nike eine vergleichbare Funktion wie ein Fußballtrikot, ohne dabei den charakteristischen Golf Look zu verlieren. Daher erhalten Sie bei Nike immer abgestimmte Ausstattungsmerkmale, sodass Sie weder in Sachen Funktion noch hinsichtlich des Styles Kompromisse eingehen müssen. Speziell für den Sommer gibt es von Nike verschiedene Technologien, die zusammen einen möglichst hohen Tragekomfort generieren. Die berühmteste davon ist die Dri Fit Technologie, die eigentlich bereits zu den Standard Ausstattungen bei Nikes Golfshirts gehört. Das Dri Fit Material verspricht eine erstklassige Atmungsaktivität und einen schnellen Feuchtigkeitstransfer. So kann zu einen die Luft besser zirkulieren, was Wärmestauungen vorbeugt. Wenn Sie ins Schwitzen geraten, nimmt das saugfähige Material die Feuchtigkeit sofort auf und leitet sie nach außen ab, wo sie dank der schnelltrocknenden Struktur des Gewebes keine unangenehmen Flecken oder Gerüche hinterlässt. Viele Golfshirts von Nike verfügen darüber hinaus über Mesh-Einsätze, die strategisch im Rücken-, Arm- oder Schulterbereich platziert wurden. Diese verbessern die Ventilation, sodass die Haut noch besser atmen kann. Ein Beispiel hierfür ist das modische Nike MM Fly Framing Block Polo sowie das Nike Mobility Speed Stripe Polo für Herren. Auch die Damen Poloshirts von Nike wurden großteils aus dem berühmten Dri Fit Material gefertigt. Wer noch eine Stufe höher gehen möchte, sollte sich die brandneuen Aero React Polos von Nike mal genauer anschauen. Zu dieser leistungsstarken Kollektion gehört zum Beispiel das Nike MM Fly AeroReact Blade Polo und das Nike Golf AeroReact 1/2 Zip Shirt, wobei es sich bei letzteren um ein Langarmshirt handelt, das sich aufgrund seines Schnitts nicht unbedingt für heiße Sommertage eignet. Die Aero React Technologie garantiert eine Funktion auf einem völlig neuem Niveau, da sie sich auf jede Situation anpasst. Vereinfacht erklärt, haben die Fasern des Aero React Materials die Fähigkeit, die Signale des Körpers zu erkennen und darauf zu reagieren. D.h. sobald sich die Körpertemperatur durch die Bewegung und die sportliche Anstrengung und / oder die Außentemperatur erhöht, öffnen sich die Fasern des Shirts und erzeugen dadurch eine noch höhere Atmungsaktivität. Gleichzeitig kann der entstehende Schweiß besser abfließen und verdunsten, sodass ein dauerhaft frisches und vorallem trockenes Hautgefühl zurückbleibt. Wenn der Körper nach der Golfrunde langsam zur Ruhe kommt und die Körpertemperatur sinkt, schließen sich die Fasern des Gewebes, was ein zu schnelles Auskühlen des Körpers verhindert. Die stufenlose und automatische Regulierung der Körpertemperatur macht die Kleidungsstücke der Aero React Serie zu absoluten High Performance Teilen. Wie bereits erwähnt, gibt es auch Golfbekleidung mit integriertem UV Filter. Auch Nike hat einige dieser Kleidungsstücke im Programm, zu denen auch das Nike Ace UV Reveal Polo gehört. Oft wird die UV Strahlung unterschätzt, denn diese kann an besonders heißen Tagen auch durch das Gewebe der Kleidung dringen. Da man sich unter dem Poloshirt selten mit Sonnenmilch eincremt, sind die Shirts mit integrierten UV Filter ein perfekter Schutz vor Sonnenbrand und Sonnenallergie. Durch den Filter kann die UV Strahlung nicht durch das Material dringen, sodass die Haut darunter geschützt wird. Selbstverständlich dient bei diesen Kleidungsstücke auch die bewährte Dri Fit Technologie als Grundlage. Neben einer hohen Funktion steht bei allen Kleidungsstücken auch der Style im Vordergrund, sodass Sie mit Nike einen leistungsstarken und modischen Partner an der Seite haben.

Adidas Golfbekleidung

Nicht weniger berühmt als die Golfbekleidung von Nike ist die Functionwear von Adidas. Adidas ist natürlich einer der größten Namen in der Sportbranche, weshalb hohe Ansprüche an die Outdoorbekleidung des Unternehmens gestellt werden. Diesen wird man bei Adidas aber immer gerecht, denn schließlich werden auch Profisportler aller Sportarten von Adidas ausgestattet. Eine der bekanntesten Entwicklungen ist die Adidas ClimaCool Technologie, die auf dem sogenannten Body Mapping basiert. Hierbei handelt es sich um ein dreidimensionales Körperzonendiagramm, das Adidas Designer bei der Entwicklung ihrer Golfbekleidung nutzen. Durch das Body Mapping wird deutlich, an welchen Bereichen des Körpers die größte Hitze und der meiste Schweiß erzeugt wird. Auf Grundlage dieser Informationen wird das jeweilige Kleidungsstück mit Ventilationsöffnungen etc. ausgestattet, welche die Luftzirkulation verbessern. Gleichzeitig wurden die Kleidungsstücke mit der Adidas ClimaCool Technologie aus feuchtigkeitsableitenden Fasern gefertigt. Diese nehmen den Schweiß sofort auf und transportieren ihn von der Haut nach außen ab, wodurch kein unangenehm nasses Gefühl entstehen kann. Dank der Atmungsaktivität des Materials, die durch die strategisch platzierten Ventilationsöffnungen noch verstärkt werden konnte, geraten Sie aber gar nicht erst so schnell ins Schwitzen. Dazu trägt auch das Cool Touch Tape im Nackenbereich der ClimaCool Poloshirts bei, da dieses kühlende Signale zum Gehirn schickt und so einen Cooling Effekt erzeugt. Während die ClimaCool Technologie schon seit Jahren bei Adidas zum Einsatz kommt, handelt es sich bei der nächsten Errungenschaft um eine Neuheit, die auch in der aktuellen Kollektion vertreten ist. Die Climachill Serie zeichnet sich ebenfalls durch eine innovative Kühltechnologie aus, allerdings kommen hier die Materialien Titan und Aluminium zum Einsatz. Das mag sich auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich anhören, doch die integrierten 3-D-Kühlzonen aus Aluminium, die an den wärmsten Körperstellen platziert werden, haben einen sofortigen Cooling Effekt sobald sie auf die Haut treffen. Damit kann die Körpertemperatur auch an heißen Tagen in einem optimalen Bereich gehalten werden, was eine massive Auswirkung auf die körperliche Leistungsfähigkeit hat. Die Climachill Kollektion umfasst Poloshirts für Herren und Damen, wie beispielsweise das modische Adidas Climachill Chest Stripe Polo oder das Adidas Climachill Tour Short Sleeve Sport Ladies Polo. Die Damen dürfen sich auch über einen schicken Rock freuen, denn auch der Adidas Ultimate Adistar Colour Block Skort verfügt über die innovative Climachill Technologie und sieht darüber hinaus auch noch toll aus.

Galvin Green Golfbekleidung

Galvin Green ist den meisten Spielern wahrscheinlich eher bekannt als Hersteller für besonders hochwertige Regen- und Windbekleidung, doch das traditionsreiche Unternehmen aus Schweden hat noch einiges mehr zu bieten. Denn als einer der größten Hersteller im Bereich der Outdoor und Functionwear hat Galvin Green natürlich auch Bekleidung für die heißen Tage im Jahr im Programm. Während man bei Galvin Green im Rain- und Windwear Bereich mit namenhaften Membranen wie Gore Tex und Windstopper arbeitet, heißt die allesbestimmende Technologie bei den Kleidungsstücken für den Sommer Ventil8. Diese leistungsstarke Technologie zeichnet sich durch ein funktionales Material aus, das sich durch seine weiche Beschaffenheit sehr angenehm auf der Haut trägt und auf den ersten Blick gar nicht an klassische Funktionsbekleidung erinnert. Doch das Ventil8 Gewebe kann so einiges, es generiert eine extrem hohe Atmungsaktivität, sodass eine dauerhafte Luftzirkulation ermöglicht wird. So kann die Körperwärme, die durch die sportliche Anstrengung und die Außentemperaturen entsteht, sofort entweichen, ohne dass sie sich stauen kann. Gleichzeitig wird ein Cooling Effekt erzeugt, sodass die Körpertemperatur gar nicht erst so schnell ansteigt. Zum erstklassigen Klima Ausgleich des Ventil8 Materials gehört auch eine hervorragende Feuchtigkeitsregulierung. Der entstehende Schweiß wird sofort von der saugfähigen Struktur des Gewebes aufgenommen und nach außen abgeleitet. Dank der schnelltrocknenden Beschaffenheit des Materials wird über die gesamte Runde ein dauerhaft angenehmes Tragegefühl gewährleistet und verhindert, dass das Material unangenehm an der Haut klebt. Die antibakterielle Ausstattung der Galvin Green Kleidungsstücke verhindert unangenehme Geruchbildung, sodass Sie sich auch nach einer langen, anstrengenden Golfrunde noch rundum wohl fühlen. Auch in Sachen Passform hält das Ventil8 Material einige Vorteile bereit, da es aufgrund seines dünnen, leicht flexiblen Gewebes einen hervorragenden Sitz bietet. Die Ventil8 Technologie kommt nicht nur bei Poloshirts zum Einsatz, sondern auch bei Golfhosen und -röcken. Darüber hinaus verfügen alle Kleidungsstücke für den Sommer von Galvin Green über einen integrierten UV Filter von mindestens 20+. Für außergewöhnlich heiße Tage oder für Golfreisen in südliche Gefilde hat Galvin Green auch noch Golf Polos mit einem höheren UV Faktor von 30+ im Programm, die zusätzlichen Schutz vor aggressiver Strahlung liefern. Hierzu gehört beispielsweise das Galvin Green Margo Golf Poloshirt für Damen sowie das Galvin Green Moe Poloshirt für Herren. In Sachen Optik unterstreicht der sportliche Look perfekt die Leistungsstärke der Galvin Green Sommer Kollektion.

Lindeberg Golfbekleidung

Auch der nächste Hersteller kommt aus dem Norden und hat dennoch leistungsstarke Golfmode für den Sommer im Programm. Das schwedische Unternehmen Lindeberg steht für Qualität und einen sportlichen Chic, der perfekt den typischen Golfstyle wiederspiegelt ohne dabei bieder oder elitär zu wirken. Lindebergs Designern ist der Spagat zwischen Tradition, Eleganz und Zeitgeist optimal gelungen. Auch in Sachen Funktion und Performance hält Lindeberg mühelos mit den anderen Herstellern Schritt. Grund dafür ist in erster Linie die hochwertige Verarbeitung sowie das bewährte TX Material. Hierbei handelt es sich um einen technischen Jersey Stoff, der sich unfassbar angenehm auf der Haut trägt. Das weiche Jersey schmiegt sich nahtlos an Ihren Körper an und bietet damit einen besonders hohen Tragekomfort. Trotz seiner anschmiegsamen Beschaffenheit ist der TX Jersey von Lindeberg auch sehr funktional und hält Sie dauerhaft trocken und kühl. Grund dafür sind die technischen Fasern des Gewebes, die eine hervorragende Atmungsaktivität ermöglichen. So kann die entstehende Wärme nach außen entweichen und die Luft besser zirkulieren. Dies beugt einem übermäßigen Schwitzen vor, da der sogenannte Sauna-Effekt nicht entstehen kann. Darüber hinaus sind die Fasern sehr saugfähig und ermöglichen dank ihrer feuchtigkeitsregulierenden Ausstattung eine schnelle Aufnahme des Schweißes, der dann sofort nach außen abtransportiert wird. Das Material gibt die Feuchtigkeit unverzüglich wieder ab und ist im Handumdrehen wieder trocken, sodass weder störende Flecken noch unangenehme Gerüche zurückbleiben. Je nach persönlichem Geschmack hat Lindeberg Poloshirts mit einem Slim Fit Schnitt oder einer Regular Passform im Angebot. Die Damen Shirts punkten durch moderne, figurbetonte Silhouetten und versprechen dank der flexiblen Gewebestruktur gleichzeitig maximale Bewegungsfreiheit. Auch die Unterteile von Lindeberg überzeugen durch einen unverwechselbaren Style und selbstverständlich eine hohe Funktion, die man den Hosen und Röcken aufgrund des chicen Looks im ersten Moment gar nicht ansieht. Lindeberg hält für alle stilbewussten Golferinnen noch eine kleine Besonderheit bereit, denn als einer der wenigen Hersteller in der Branche hat Lindeberg auch ein hochwertiges Golf Kleid im Sortiment. Mit dem Lindeberg Louise TX Jersey Kleid machen Sie auch an heißen Tagen eine tolle Figur.

Girls Golf Golfbekleidung

Die Golfmode von Girls Golf sollte vor allem stilbewussten Spielerinnen ein Begriff sein, denn mit seinen trendigen, frechen und glamourösen Kollektionen richtet sich Girls Golf an alle Golferinnen, die auf der Suche nach dem gewissen Etwas sind. Die Designer von Girls Golf sind wahre Meister darin, klassische Golfschnitte mit auffälligen Mustern, glitzernden Applikationen und kessen Sprüchen zu kombinieren und damit einen einzigartigen Style zu schaffen. Was die verwendeten Materialien betrifft, setzt Girls Golf allerdings auf klassische Gewebe, deren Hauptbestandteil meistens aus Baumwolle besteht. Baumwolle ist bekannt für seine hautschmeichelnden Trageeigenschaften und einen hohen Komfort, weniger jedoch für Funktionalität. Aus diesem Grund handelt es sich beim Material der Girls Golf Kleidungsstücke meist um ein Gemisch aus verschiedenen Textilbestandteilen, die zusammen ein dauerhaft angenehmes Tragegefühl gewährleisten. Ein geringer Anteil an Elastan sorgt für eine perfekte Passform und eine gute Bewegungsfreiheit, da das Gewebe der Kleidungsstücke dadurch etwas flexibler ist. Bei den figurbetonten Schnitten der Girls Golf Shirts und Skorts ist der Stretch Anteil besonders wichtig. An heißen Tagen haben sich besonders die ärmellosen Poloshirts bewährt, da diese durch ihren Schnitt etwas luftiger sind als klassische Polos mit Arm.

Alberto Golfbekleidung

Alberto ist ein großer Name im Bereich der Golfbekleidung und beliebt bei Spielern und Spielerinnen jeder Alters- und Leistungsklasse. Das Steckenpferd des deutschen Unternehmens sind hochwertige Golfhosen, auch wenn das Sortiment mittlerweile natürlich auch alle anderen Kleidungsstücke umfasst, die man für ein vollständiges Golfoutfit benötigt. Schon an Albertos Motto, das – Pants we love – lautet, erkennt man die Affinität zu stylischen Beinkleidern, daher ist es kaum verwunderlich, dass wirklich jedes Modell aus dem Hause Alberto ein ganz besonderes Exemplar ist. Wer auf der Suche nach einer individuellen, auffälligen aber dennoch chicen Golfhose ist, wird bei Alberto sicherlich fündig. Darüber hinaus legt Alberto den Fokus auch auf die Funktionalität der Materialien und das damit verbundene Tragegefühl. Denn trotz ihrer trendigen und eleganten Optik bieten die Golfhosen von Alberto einen erstklassigen Komfort, sodass Sie auch an heißen Tagen entspannt und frisch über die Runde kommen. Das ist den innovativen Materialien zu verdanken, die über spezielle Hohlfasern verfügen. Diese Hohlfasern sind das Geheimnis der 3x Dry Cooler Technologie von Alberto, die das Material nicht nur wasser- und schmutzabweisend macht, sondern auch eine optimale Atmungsaktivität generiert. Obwohl die Hosen von außen wasserabperlend sind, funktioniert der Feuchtigkeitstransfer im Inneren reibungslos, sodass der entstehende Schweiß umgehend aufgenommen und abgeleitet wird. Schon der Name der 3xDry Cooler Technologie lässt es erahnen, dass das Material besonders schnell trocknet, wodurch sich keine Schweißflecken bilden können und auch kein unangenehm feuchtes oder gar nasses Tragegefühl zurückbleibt. Dank des zusätzlichen Cooling Effekts kommen Sie sowohl trocken als auch entspannt über die Runde – auch an heißen Tage.

Puma Golfbekleidung

Neben Nike und Adidas ist Puma der Dritte im Bunde der größten und bekanntesten Sportartikelhersteller der Welt. Wie Adidas hat Puma seinen Ursprung in Deutschland und steht daher für eine hervorragende Qualität. Auch in der Golfbranche ist Puma seit einigen Jahren vertreten und gehört mittlerweile – nicht zuletzt dank des Shooting Stars Rickie Fowler – zu den beliebtesten Marken im Bereich der Golfbekleidung. Rickie Fowler war durch seinen frechen, jugendlichen und modernen Style der perfekte Partner für Puma, der durch seine gewagten Outfits in Knallorange, leuchtendem Türkis oder Pink wirklich alle Blicke auf sich zog und die Fans auf sich aufmerksam machte. Viele junge Spieler waren von diesem Look begeistert und wollten ebenfalls die coolen Golfhosen und -shirts in den auffälligen Farben. Da Puma nicht nur Wert auf die Optik legt, sondern seine Kleidungsstücke auch maximale Funktion versprechen, überzeugten die Teile auch in Sachen Tragekomfort. Verantwortlich dafür sind sowohl die hochwertige Verarbeitung als auch die innovativen Technologien von Puma, welche die Kleidungsstücke mit der nötigen Funktionalität ausstatten. Bei Puma gibt es gleich zwei Technologien, nämlich die Dry Cell und die Cool Cell Technologie. Letztere kommt vor allem bei den Poloshirts von Puma zum Einsatz. Die Cool Cell Technologie setzt sich aus dem Cool Max Gewebe und strategisch platzierten Ventilationsöffnungen zusammen, die ein dauerhaft frisches Tragegefühl ermöglichen. Bei Cool Max Material handelt es sich um ein Gewebe mit einer extrem leichten, atmungsaktiven Struktur, das einen erstklassigen Feuchtigkeitstransfer generiert. Dadurch wird der Schweiß sofort nach dem Entstehen von den Fasern aufgenommen und von der Haut weggeleitet, sodass das Shirt nicht unangenehm an der Haut klebt. Die Ventilationseinsätze sorgen an den Bereichen mit einer höheren Wärmeentwicklung für eine verbesserte Luftzirkulation und unterstützen damit die bereits sehr hohe Atmungsaktivität des Materials. Alle Poloshirts von Puma mit der Cool Cell Technologie sind zusätzlich mit einem integrierten UV Filter ausgestattet, der die Haut unter der Kleidung vor Sonnenbrand schützt. Damit eignen sich Shirts wie beispielsweise das Puma Titan Tour Polo für Herren auch für Golfrunden an Tagen mit Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke. Die zweite Technologie von Puma, die Dry Cell Technologie, kommt in erster Linie bei Pumas Golfhosen und -röcken zum Einsatz. Auch hierbei wurde ein sehr leichtes Material verwendet, das über eine hohe Atmungsaktivität verfügt. Aufgrund der besonderen Beschaffenheit schmiegt sich das Material weich an den Körper an und erzeugt einen leicht kühlenden Effekt. Auch die Feuchtigkeitsregulierung funktioniert bei der Dry Cell Technologie reibungslos, sodass Sie immer trocken und frisch über die Golfrunde kommen.

FootJoy Golfbekleidung

FootJoy gehört ebenfalls zu den Herstellern, die vor allem für leistungsstarke Regen- und Windbekleidung bekannt sind. Aber natürlich hat FootJoy auch klassische Golfhosen und Poloshirts im Programm. Besonders hervorzuheben ist die Athletic Serie von FootJoy, die sich durch modische Passformen und eine hohe Funktionalität auszeichnet. Ein perfektes Beispiel hierfür ist die FootJoy Performance Athletic Golfhose, die eine perfekte Mischung aus dem klassischen Golfstyle und sportlichem Chic bietet. Beim Material der FootJoy Performance Athletic Trousers handelt es sich um ein hochwertiges Gemisch, dem immer auch ein Stretch Anteil beigefügt wurde. Damit wird ein idealer Sitz gewährleistet. Des weiteren ist das Material sehr atmungsaktiv, wodurch die Luft optimal zirkulieren kann und sich nicht im Inneren staut. Dadurch kann auch die Haut besser atmen und Sie geraten nicht so schnell ins Schwitzen. Natürlich bleibt dies aufgrund der körperlichen Anstrengung niemals komplett aus, daher generiert das Material auch eine hervorragende Feuchtigkeitsregulierung. Hierbei nehmen die Fasern der Hose den entstehenden Schweiß auf und leiten ihn ab, ohne dass dabei ein unangenehmes Hautgefühl zurückbleibt. Denn das Material ist zudem schnelltrocknend und klebt daher nicht auf der Haut. Ein weiterer Vorteil sind die erstklassigen Pflegeeigenschaften des Materials, denn trotz der hohen Funktionalität kann die FootJoy Performance Athletic Golfhose in der Waschmaschine gewaschen werden und benötigt keine besondere Pflege.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.