Titleist präsentiert neue Eisen

Sechs Eisensätze von Titleist – in Kürze bei der Golfakademie erhältlich

Anders als andere Hersteller bringt Titleist nur jedes zweite Jahr neue Eisensätze auf den Markt. Im Zwischenjahr präsentiert das Unternehmen dafür die aktuelle Hölzer Serie inklusive verschiedenen Drivern, Fairwayhölzern und Hybrids. Dass sich Titleist diesen Rythmus erlauben kann, ist der unvergleichbaren Leistungsstärke seiner Schläger zu verdanken, denn nahezu jede Neuerscheinung ist ein Meisterstück an Innovation, das neue Standards setzt und die Messlatte für die Konkurrenz ein ordentliches Stück höher legt. Für eingefleischte Titleist Fans ist das natürlich kein Geheimnis und nachdem Titleist im vergangenen Jahr mit den Hölzern der 917 Reihe für Aufsehen sorgte, wartet die Golfwelt im Herbst 2017 gespannt auf die neuen Eisensätze aus dem Hause Titleist. Dort hält man dieses Mal eine Überraschung für alle Titleist Spieler bereit, denn neben den vier klassischen Eisensätzen AP1, AP2, CB und MB, sind in Kürze noch zwei weitere Modelle erhältlich. Damit weitet Titleist sein bereits großzügiges Sortiment noch weiter aus und ergänzt sein Angebot um zwei weitere leistungsstarke Players Eisen. Seit jeher gehört Titleist zu einer der ersten Adressen für alle versierte Amateure, Single Handicapper und Tour Professionals. Mit den neuen Eisensätzen kann Titleist noch besser auf die unterschiedlichen Spieler-Typen eingehen und für alle Ansprüche die perfekten Eisen liefern. Dazu kommt natürlich das beeindruckende Angebot an Custom Komponenten und Custom Schäften, die im Custom Fitting Center von Titleist enthalten sind. Bekanntlich legen Titleists Ingenieure besonders viel Wert auf die Personalisierbarkeit der Eisen und Hölzer, sodass jeder Spieler die Schläger erhält, die perfekt auf Ihn, sein Spiel und seine Anforderungen abgestimmt sind. Da die Golfakademie zu einem der fünf Titleist Regional Fitting Center in Deutschland gehört, finden Sie bei uns nicht nur alle verfügbaren Custom Komponenten für die aktuellen und neuen Modelle, sondern profitieren auch von der Erfahrung und dem fachlichen Know How unserer Golf Pros – denn nicht nur für Titleists Schläger gelten höchste Qualitätsstandards, auch seine Partner müssen diesen strengen Vorschriften genügen um Ihnen eine kompromisslose Performance bieten zu können. Bei sechs neuen Eisensätzen kann man natürlich schnell mal den Überblick verlieren, daher möchten wir Ihnen nachfolgend die aktuellen Eisen kurz vorstellen. Bei Fragen zu den neuen Eisensätzen von Titleist sowie zur Terminvereinbarung für ein Custom Fitting stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch unter der Rufnummer 09405 957 57-0 oder per Email (service@golfakademie-gmbh.de) zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Titleist Eisensatz
Titleist 718 AP1
UVP:
 996,-
Jetzt:
 € 889,-
Titleist 718 AP1 Eisen Die kommende Saison haelt viele Neuheiten fuer alle Titleist Fans bereit, ...
Titleist 718 AP1
Titleist Eisensatz
Titleist 718 AP2
UVP:
 1110,-
Jetzt:
 € 990,-
Titleist 718 AP2 Eisen Wenn es um moderne Tour Eisen geht, gehört Titleist definitiv zu den erst...
Titleist 718 AP2
Titleist Eisensatz
Titleist 718 AP3
UVP:
 1110,-
Jetzt:
 € 990,-
Titleist 718 AP3 Eisen Die AP1 und AP2 Eisen sind nicht nur Titleist Spielern ein Begriff, denn d...
Titleist 718 AP3


Titleist 718 AP1 Eisen

Bei den AP1 Eisen von Titleist handelt es sich um alte Bekannte, die uns schon seit vielen Jahren begleiten. Aufgrund der fantastischen Performance in der Vergangenheit muss sich die neueste Generation dieser Hochleistungseisen natürlich hohen Erwartungen stellen, doch die Titleist 718 AP1 Eisen erfüllen alle Anforderungen im Handumdrehen. Bei der Entwicklung der Titleist 718 AP1 Eisen achteten Titleists Ingenieure verstärkt darauf, eine harmonische Kombination aus Spielbarkeit und Power zu erhalten und damit ein neues Leistungsniveau für alle Game Improvement Eisen auf dem Markt zu schaffen. Schon in der Vergangenheit konnten die AP1 Eisen durch erstklassige Spieleigenschaften überzeugen, doch bei den Titleist 718 AP1 Eisen ist es Titleists Ingenieuren gelungen, diese noch einmal zu steigern. Dies ist unter anderem der neuen Schlagflächenkonstruktion zu verdanken, die eine ausgeprägtere Fehlertoleranz ermöglicht ohne dabei an Geschwindigkeit und Power zu verlieren. Auch bei der Gewichtung in den Schlägerköpfen gibt es eine Optimierung, denn der Schwerpunkt konnte mit Hilfe eines Wolfram Gewichts auf jedes einzelne Eisen individuell abgestimmt werden. Durch diese progressive Gestaltung des Center of Gravities kann das Leistungspotenzial eines jeden einzelnen Schlägers besser ausgenutzt werden, sodass wiederum Sie die Möglichkeit haben, aus jedem Schlag das Maximum herauszuholen. Dies spiegelt sich in langen, durchdringenden Ballflügen, pfeilschnellen Geschwindigkeiten und optimalen Launch Conditions sowie schnellen Stops auf dem Grün wieder. Außerdem schafft Titleist bei den Titleist 718 AP1 Eisen einheitlichere Längenschritte durch das gesamte Set, indem die langen Eisen des Titleist 718 AP1 Satzes auf einer Hohlkonstruktion basieren, während die mittleren und kurzen Eisen mit einem Undercut Cavity versehen wurden. Die Kombination aus der Gewichtung, dem progressiven Design und der neuen Schlagfläche erzeugt einen unfassbar hohen MOI Wert, der den Sweetspot zu einer wahren Hitting Area ausweitet. Damit profitieren auch Offcenter Hits von der brandheißen Schlagfläche der Titleist 718 AP1 Eisen, sodass der Weitenverlust trotz des verfehlten Treffpunkts minimiert werden kann. Optisch bleibt Titleist bei den Titleist 718 AP1 Eisen seinem Stil treu. Die Titleist 718 AP1 Eisen entsprechen dem typischen Titleist Look, der sich durch klassisches Understatement auszeichnet und pure Eleganz und Sportlichkeit vermittelt.

Titleist 718 AP2 Eisen

Auch die AP2 Eisen von Titleist sind eine bekannte Größe in der Golfbranche und gelten als absolute Bestseller im Bereich der Players Eisen. An diese Erfolge werden die neuen Titleist 718 AP2 Eisen nicht nur anknüpfen, sondern auch noch einmal eine ordentliche Schippe in punkto Leistungsstärke und Gesamtperformance drauflegen und die bisher gesetzten Maßstäbe übertreffen. Seit jeher steht Titleist für eine höchstmögliche Qualität bei der Verarbeitung und der Materialauswahl, da machen auch die Titleist 718 AP2 Eisen keine Ausnahme. Diese strengen Standards sind die Grundlage für die unschlagbaren Spieleigenschaften aller Titleist Modelle. Aber auch innovative Entwicklungen und fortschrittliche Technologien stehen bei Titleist weit oben auf der Prioritätenliste, weshalb an der bekannten Konstruktion der AP2 Eisen einige Optimierungen vorgenommen wurden. Dank der ein oder anderen Anpassung und Veränderung sind die Titleist 718 AP2 Eisen wahre Präzisionsschläger, die in Sachen Genauigkeit, Schlaggefühl und Stabilität keine Wünsche offen lassen. Damit schafft Titleist eine hervorragende Kombination aus Spielbarkeit, Kontrolle und Power – eine Mischung, die für Eisen dieser Leistungsklasse nicht selbstverständlich ist. Denn häufig wird der Fokus bei Players Eisen nur auf die klassischen Leistungsfaktoren wie Geschwindigkeit und Schlagweite gelegt, wodurch das Spielgefühl etwas auf der Strecke bleibt. Bei den Titleist 718 AP2 Eisen müssen Sie das nicht befürchten, denn diese Eisen bieten ein beeindruckendes Gesamtpaket. Dennoch sind die Titleist 718 AP2 Eisen wahre Kraftpakete, die vor Energie nur so strotzen. Verantwortlich hierfür ist das harmonische Zusammenspiel aller Komponenten, angefangen von der Gewichtung bis hin zur ultra heißen Schlagfläche. Letztere wurde in einem speziellen Schmiedeverfahren gefertigt und generiert extrem hohe Geschwindigkeiten über die gesamte Schlagfläche. Der gesteigerte Energie Transfer überträgt die gesamte Power aus dem Abschwung auf den Golfball, der einen exorbitanten Speed und unschlagbare Längen erreicht. Sauber getroffene Schläge sind mit den Titleist 718 AP2 Eisen kein Hexenwerk, denn dank der verbesserten Führungskante gleiten die Eisen gleichmäßiger über den Untergrund, wodurch die Treffsicherheit und die Fehlertoleranz erhöht wird. Auch die Gewichtung in den Schlägerköpfen der Titleist 718 AP2 Eisen ist ein wichtiger Bestandteil und maßgeblich für deren Spielbarkeit verantwortlich. Bei den Titleist 718 AP2 Eisen kam eine innovative Perimetergewichtung zum Einsatz, die mit Hilfe von individuell angepassten Wolfram Gewichten auf jedes Eisen abgestimmt werden konnte. Damit erreicht jedes Eisen ideale Launch Conditions für erstklassige Ballstarts. Die Präzision und Kontrolle der Titleist 718 AP2 Eisen sind auf das zweistufige Schmiedeverfahren zurückzuführen. Somit wird die Genauigkeit aus schwierigen Lagen erhöht, was sich positiv auf die Vielseitigkeit der Titleist 718 AP2 Eisen auswirkt. Zudem vermittelt die Forged Konstruktion ein solides und zugleich weiches Schlaggefühl, wie es nur geschmiedete Eisen liefern können. Bei der Optik bleibt Titleist seinem klassischen Look treu, der durch eine klare Linienführung und ein schnörkelloses Design überzeugt.

Titleist 718 AP3 Eisen

Die Titleist 718 AP3 Eisen sind auch für treue Titleist Spieler eine Neuheit, denn dieses Modell feiert in diesem Herbst seine Premiere auf dem Golfmarkt. Als eine der beiden Neuerscheinungen für die kommende Saison müssen sich die Titleist 718 AP3 Eisen natürlich neugierigen Blicken stellen, denn bei neuen Entwicklungen von Titleist schaut die Golfwelt meist ganz genau hin. Doch die Titleist 718 AP3 Eisen halten den Kritikern stand, schließlich stammen sie aus Titleists Qualitätsschmiede, die in der Vergangenheit schon viele berühmte High Performance Modelle hervor gebracht hat. Natürlich stellt man sich nun zu Recht die Frage, worin sich die Titleist 718 AP3 Eisen von den AP1 und AP2 Modellen unterscheiden. Nach eigener Aussage von Titleist handelt es sich bei den Titleist 718 AP3 Eisen um Titleists brandneue Players Distanzeisen, denn kein anderes Modell ist schneller und länger. Bei der Entwicklung der Titleist 718 AP3 Eisen kamen Titleists Ingenieuren die gesammelten Erfahrungen aus der langjährigen Arbeit an den AP1 und AP2 Eisen zugute. Dadurch konnten Sie die Power, die in den neuen Titleist 718 AP3 Eisen schlummert, mit einer hervorragenden Spielbarkeit kombinieren. Das Ergebnis ist ein leistungsstarkes Gesamtpaket aus Schnelligkeit, Weite, Spielgefühl, Fehlertoleranz und Kontrolle – kurzum: Maximale Performance in jedem Bereich. Hierfür bedarf es natürlich eines ausgefeilten Schlägerkonzepts. Die Schlägerköpfe der Titleist 718 AP3 Eisen basieren auf einer Hohlkonstruktion, die optimale Voraussetzungen für eine angepasste Gewichtung ermöglicht und zusammen mit einem L-förmigen Schlagflächeninsert erstklassige Ballstarts fördert, sodass die Titleist 718 AP3 Eisen mühelos ideale Steigungswinkel mit hohen, durchdringenden Flugbahnen sowie einen hervorragenden Stop Spin für schnelle Stops auf dem Grün generieren. Da bei den Titleist 718 AP3 Eisen der Ballspeed und die Schlagweite zu den wichtigsten Merkmalen gehören, wurde auf die Gestaltung der Schlagfläche besonders viel Wert gelegt. Die ultraheiße Schlagfläche erzeugt einen beeindruckenden Energie Transfer, sodass die gesamte Schlagfläche über den Sweetspot hinaus unter Spannung gesetzt wird. Sobald der Golfball auf die Schlagfläche trifft, wird diese aufgestaute Kraft freigesetzt und komplett auf den Ball übertragen. Dieser legt einen explosiven Ballstart mit durchdringenden Flugbahnen und maximalen Weiten hin, der auch Ihre Flight Partner in Staunen versetzen wird. Die extra große Hitting Area fördert hingegen die Fehlertoleranz und die Genauigkeit bei Offcenter Hits, da so auch nicht perfekt mittig getroffene Schläge gerade Flugbahnen für hervorragende Längen erzielen können. Im Gegensatz zu anderen klassischen Players Eisen liefern die Titleist 718 AP3 Eisen damit eine fantastische Spielbarkeit und Toleranz, sodass Sie aus jedem Schlag das Maximum herausholen können. Ihr gesamtes Potenzial entfalten die Titleist 718 AP3 Eisen natürlich bei einem sauber getroffenen Treffpunkt, denn dann sind sie ein wahres Präzisionswunder, das an Genauigkeit, Stabilität und Kontrolle kaum zu übertreffen ist. Beim Design entschieden sich Titleists Ingenieure für den klassischen Look eines Players Eisen. Der sportliche, reduzierte Style legt den Fokus auf die Leistung der Titleist 718 AP3 Eisen und unterstreicht diese gekonnt. Auch in Sachen Spielgefühl und Feedback entsprechen die Titleist 718 AP3 Eisen den gewohnt hohen Standards von Titleist.

Titleist Eisensatz
Titleist 718 MB
UVP:
 1295,-
Jetzt:
 € 1164,-
Titleist 718 MB Eisen Wer bei seinen Eisen Wert auf ein klassisches Design und Purismus legt, mus...
Titleist 718 MB
Titleist Eisensatz
Titleist 718 T-MB
UVP:
 1734,-
Jetzt:
 € 1560,-
Titleist 718 T-MB Eisen Alle Fans von Titleists duerfen sich auf den kommenden Herbst freuen, den...
Titleist 718 T-MB

Titleist 718 CB Eisen

Als nächstes kommen wir wieder zu einem bekannten Namen, denn die Titleist 718 CB Eisen gehören schon seit Jahren zum festen Sortiment von Titleist und werden auch in der kommenden Saison wieder versierte Amateure begeistern. Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei den CB Eisen von Titleist um tourerprobte Players Eisen mit Cavity Back, da hat sich auch bei den neuen Titleist 718 CB Eisen nichts daran geändert. Allerdings haben Titleists Ingenieure die ein oder andere Veränderung an der Konstruktion vorgenommen, um das Leistungspotenzial der Titleist 718 CB Eisen zu erhöhen und damit die Messlatte für die Konkurrenz noch einmal ein ganzes Stück anzuheben. Zu den wichtigsten Merkmalen der Titleist 718 CB Eisen zählen eine beeindruckende Spielbarkeit, eine hervorragende Fehlertoleranz und Präzision sowie natürlich die grundlegenden Leistungsfaktoren Geschwindigkeit und Schlagweite, die für ein Players Eisen auf diesem Niveau an oberster Stelle stehen. Und das alles liefern die Titleist 718 CB Eisen in einer traditionellen Form, die sich durch pure Sportlichkeit und Wertigkeit auszeichnet. Damit bieten die Titleist 718 CB Eisen ein rundes Gesamtpaket, wie es sich anspruchsvolle Spieler wünschen. Während die Titleist 718 CB Eisen von außen sehr klassisch wirken, steckt in ihrem Inneren ganz viel Innovation. Ziel bei der Entwicklung der Titleist 718 CB Eisen war es, ein harmonischeres Zusammenspiel der klassischen Leistungsfaktoren wie Speed und Länge mit den subjektiven Merkmalen zu erreichen. Zu letzteren gehört in erster Linie das Spielgefühl, aber auch Präzision, Stabilität, Fehlertoleranz und Kontrolle dürfen nicht außer acht gelassen werden. Nur eine ausgewogene Mischung macht einen Eisensatz zum perfekten Partner für Ihr Spiel. Mit den Titleist 718 CB Eisen ist diese Vorgabe Titleists Ingenieuren eindrucksvoll gelungen, sodass Sie sich in Kürze über Eisen freuen dürfen, die eine unschlagbare Gesamtperformance liefern. Natürlich mussten hierfür einige Veränderungen vorgenommen werden. Beispielsweise wurde die Führungskante der Titleist 718 CB Eisen überarbeitet um den Bodenkontakt beim Durchschwung zu verbessern. Dies hat zur Folge, dass die Sohle der Titleist 718 CB Eisen gleichmäßiger über den Untergrund gleitet und damit die Treffsicherheit für einen sauberen Treffpunkt erhöht. Die heiße Schlagfläche überträgt beim Ballkontakt die gesamte Power aus dem Schwung auf den Golfball, der sie in den Ballflug übernimmt und lange, durchdringende Ballflüge erreicht. Dank eines vergrößerten Sweetspots wird der Geschwindigkeits- und Weitenverlust bei Offcenter Hits möglichst gering gehalten. Für ein weiches Schlaggefühl und ein hervorragendes Feedback sorgt die geschmiedete Schlägerkopfkonstruktion. Auch die Genauigkeit und die Vielseitigkeit der Titleist 718 CB Eisen ist auf das spezielle Schmiedeverfahren von Titleist zurückzuführen. Damit haben Sie noch mehr Möglichkeiten und Sicherheit bei der Schlaggestaltung aus schwierigen Lagen. Die Titleist 718 CB Eisen verfügen über ein kompaktes Schlägerblatt, das dennoch sehr tolerant ist und ideale Launch Conditions erzeugt. Darüber hinaus erhalten Sie durch das überarbeitete Schlägerblatt mehr Kontrolle um noch mehr Einfluss auf die Flugbahn nehmen zu können. Die Titleist 718 CB Eisen sind moderne Tour Eisen mit einer fantastischen Spielbarkeit und einer ebenso beeindruckenden Leistungsstärke, die Tour Profis und anspruchsvolle Amateure gleichermaßen begeistern wird.

Titleist 718 MB Eisen

Die Titleist MB Eisen sind besonders interessant für Tour Professionals und Single Handicapper, denn diese High Performance Eisen verlangen ihren Spielern einiges an Können ab. Wenn man die Titleist MB Eisen allerdings im Griff hat, entfalten sie ihr gesamtes Leistungspotenzial und bieten ein kompromissloses Spielverhalten. Um diese Zielgruppe auch weiterhin bedienen zu können, sind die MB Eisen natürlich auch in der aktuellen Eisenkollektion von Titleist enthalten. Die Titleist 718 MB Eisen sind ein wahres Meisterwerk an Purismus und überzeugen bereits mit ihrem minimalistischen Design und der unverkennbaren Titleist Optik. Doch die Titleist 718 MB Eisen sind nicht nur optisch ein absolutes Highlight, sondern haben auch in punkto Performance einiges zu bieten – schließlich kommt es bei Eisen in erster Linie auf die inneren Werte an. Alle Fans klassischer Muscle Back Eisen werden von den brandneuen Titleist 718 MB Eisen begeistert sein, denn die traditionell geformten Schlägerköpfe wurden aus einem einzigen Stück geschmiedet und generieren dadurch ein unvergleichbares Spielgefühl. Gegenüber der klassischen Fertigungsweise stehen innovative Komponenten, die komplett überarbeitet wurden um ein modernes, kraftvolles Spielverhalten zu liefern. Damit schafft Titleist alle Voraussetzungen, die für ein zeitgemäßes Players Eisen von Nöten sind. Denn im Gegensatz zu anderen Eisen auf diesem Leistungsniveau stehen bei den Titleist 718 MB Eisen die Faktoren Weite und Spielbarkeit nicht mehr länger im Gegensatz zueinander. Grund dafür ist einerseits das verwendete Material der Schlägerköpfe und andererseits die interne Gewichtung sowie die überarbeitete Schlagfläche. Beim Grundmaterial handelt es sich um karbonhaltigen Stahl, der sich perfekt für Titleists Schmiedeverfahren eignet und ein solides und dennoch softes Feedback sowie einen satten Klang ermöglicht wie ihn nur Forged Muscle Back Eisen generieren können. Durch das klassische Muscle Back Design der Titleist 718 MB Eisen wird das Schlagflächenprofil beeinflusst, das somit etwas kompakter ausfällt. Bei der Gewichtung entschieden sich Titleists Ingenieure für einen verlagerten Schwerpunkt, dessen neue Position optimale Launch Conditions fördert und zudem die gesamte Schlaggestaltung verbessert, sodass Sie die Bälle leichter Shapen können. Auch die Distanzkontrolle der Titleist 718 MB Eisen profitiert von der überarbeiteten Gewichtung. An die Spielbarkeit der Titleist 718 MB Eisen kommt im direkten Vergleich kaum ein anderes Muscle Back Eisen ran, weshalb diese Eisen in der kommenden Saison sicherlich in vielen Staff Bags und in einigen Golftaschen von Single Handicappern zu finden sein werden.

Titleist 718 T-MB Eisen

Einen neuen Eisensatz hält Titleist für die nächste Saison noch für Sie bereit – nämlich die brandneuen Titleist 718 T-MB Eisen. Dem ein oder anderen Spieler wird der Name wahrscheinlich bereits ein Begriff sein, denn unter der gleichen Bezeichnung erschien im vergangenen Jahr ein Utility Eisen auf dem Markt. Aus diesem Allround Modell haben sich die Titleist 718 T-MB Eisen entwickelt, da sich Titleists Ingenieure nach dem einschlagenden Erfolg des Utility Eisens dazu entschieden haben, künftig einen gesamten Eisensatz anzubieten. Wenn Sie bereits von der Performance des Titleist T-MB Utility Eisens überzeugt waren, sollten Sie sich die Titleist 718 T-MB Eisen unbedingt mal genauer anschauen. Das Motto der Titleist 718 T-MB Eisen lautet: kompromisslose Weite, denn Titleists Versprechen ist maximale Distanz bei jeder Loftzahl. Dass die Titleist 718 T-MB Eisen einiges zu bieten haben, wird bereits auf den ersten Blick klar. Das moderne technische Muscle Back verleiht den Titleist 718 T-MB Eisen eine aggressive, kraftvolle Ausstrahlung, die bereits erahnen lässt, wie viel Power in diesen Eisen steckt. Nicht nur die Optik, auch die Grundkonstruktion der Titleist 718 T-MB Eisen ist etwas ganz besonderes und entspricht nicht dem typischen Fertigungsprozess von Titleist. Die Schlägerköpfe der Titleist 718 T-MB Eisen basieren auf einer Multimaterial Hohlkonstruktion und einer rahmenlosen Schlagfläche. Letztere hat eine extrem geringe Dicke, wodurch sich der Energie Transfer maßgeblich erhöht und unfassbare Geschwindigkeiten erzielt werden. Sobald die Schlagfläche auf den Golfball trifft wird die gesamte Spannung freigesetzt und in den Ballstart übertragen, was in langen, durchdringenden Weiten resultiert. Des weiteren unterstützt die Schlagfläche dank des Energie Transfers die Fehlertoleranz bei Offcenter Hits, da diese trotz des verpassten Treffpunkts von der enormen Geschwindigkeit profitieren und so der Weitenverlust reduziert wird. Mit der Hohlraumkonstruktion konnten Titleists Ingenieure zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn sie schafft nicht nur die Voraussetzung für die rahmenlose Schlagfläche, sondern auch für eine optimierte Massenverteilung. Denn damit wurde Platz für Wolfram Einsätze geschaffen, deren Position auf jedes Eisen individuell abgestimmt wurde, sodass jedes Eisen über eine optimale Schwerpunktlage verfügt. Dank des progressiven Center of Gravities kann das Leistungspotenzial der Titleist 718 T-MB Eisen voll ausgeschöpft werden, da sowohl die Launch Conditions als auch der Spin auf das jeweilige Eisen angepasst werden. So erzielen Sie bei gleichbleibendem Spielverhalten höhere Ballstarts, durchdringende Ballflüge sowie schnellere Stopps auf dem Grün. Bei den Titleist 718 T-MB Eisen handelt es sich um eine völlig neue Konstruktion aus dem Hause Titleist, die bisher noch bei keinem kompletten Eisensatz zum Einsatz kam. Die ersten Testschläge überzeugten bereits anspruchsvolle Spieler und machten Lust auf weitere Versuche. In Kürze sind die Titleist 718 T-MB Eisen und alle weiteren neuen Eisen von Titleist bei der Golfakademie erhältlich. Bei Interesse bieten wir Ihnen gerne einen Termin für ein Custom Fitting mit den brandheißen Titleist Neuerscheinungen an, damit Sie sich ein eigenes Bild davon machen können.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.