Teaching Aids im Vergleich

Diese Geräte können Ihre Technik verbessern

Der Bereich der Teaching Aids wird von Jahr zu Jahr größer und umfangreicher. Viele Golfer möchten die spielfreie Zeit im Winter und auch die Vorbereitungsphasen vor wichtigen Turnieren nutzen, um effektiv an ihren Schwachstellen zu arbeiten. Am wirksamsten wäre hier natürlich ein regelmäßiges Einzeltraining mit dem Golf Pro. Alternativ dazu bieten einige Hersteller spezielle Teaching Aids an, mit deren Hilfe Sie an den jeweiligen Punkten feilen können. Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Produkte vorstellen und kurz erklären. Um das für Sie passende Teaching Aid zu finden, ist es wichtig, dass Sie vorher das technische Defizit feststellen und benennen können. Hierfür würden wir Ihnen empfehlen, eine Trainerstunde oder – noch besser – eine Stunde mit dem Trackman Pro zu buchen. Dieser zeichnet Ihr gesamtes Schwungverhalten von der Drehbewegung bis zum Ballkontakt sowie den kompletten Ballflug auf und gibt Ihnen anschließend eine Auswertung der Daten. Zusammen mit dem Golf Professional können Sie im Nachhinein ablesen, woran Sie arbeiten müssen. Auch die Golfakademie bietet Trackman Pro Stunden auf Gut Ising und in Bad Abbach an, diese können Sie gerne telefonisch unter 09405 957 57-0 buchen. Wenn die Schwäche in Ihrer Technik festgestellt wurde, können Sie mit den entsprechenden Teaching Aids zusätzlich zum Training auf der Driving Range dagegen wirken.

Taylor Made TR3 Grip Trainer

Der Taylor Made TR3 Grip Trainer ist ein optimales Teaching Aid für Anfänger oder Spieler, die sich über Jahre hinweg einen falschen Griff angelehrt haben. Im Grunde handelt es sich beim Taylor Made TR3 Grip Trainer um einen Golfhandschuh, der die Hand in der richtigen Position hält. Hierfür wurde der Handschuh mit einem Performance Elastic Strap Trainingssystem versehen, das nicht nur die Griffhaltung verbessert, sondern auch den Druck sowie die Mechanik positiv beeinflusst. Die Handhabung des Taylor Made TR3 Grip Trainer ist ganz unkompliziert, der elastische Gurt wird einfach über den Knöchel gezogen und fixiert, sodass die Hand nicht in die falsche Ausgangsposition zurückgehen kann. Wie man es von TaylorMade gewohnt ist, entspricht auch der Taylor Made TR3 Grip Trainer höchster Qualität. Das Obermaterial besteht aus feinstem Cabretta Leder, das hervorragende Trageeigenschaften bietet und weich auf der Haut anliegt. Die Nähte des Taylor Made TR3 Grip Trainers wurden passend zur Anatomie der Hand gelegt, sodass diese die Bewegungen unterstützen können und möglichst lange die gute Passform beibehalten wird. Da Sie während des Training mit dem Taylor Made TR3 Grip Trainer schnell ins Schwitzen geraten, sorgt das Ion-Innenbündchen für einen schnellen Feuchtigkeitstransfer. Der Taylor Made TR3 Grip Trainer eignet sich für das Training auf der Driving Range, zeigt aber auch bei Schwungübungen Wirkung.

JuCad Sticks

Die JuCad Sticks eignen sich für Spieler in jeder Spielstärke, die ambitioniert an der eigenen Leistung arbeiten möchten. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit wissen auch Profis den Nutzen solcher Alignment Sticks sehr zu schätzen. Die JuCad Sticks wurden aus Glasfaser gefertigt und verfügen damit über optimale Schwungeigenschaften. Die JuCad Sticks können beim Training sehr flexibel eingesetzt werden und stellen sowohl beim Abschlag als auch beim Putten eine große Hilfe dar. Besonders in den Punkten Ausrichtung und Präzision zeigen sich nach einigen Trainingseinheiten mit den JuCad Sticks beeindruckende Verbesserungen. Für die Ausrichtung können Sie beispielsweise die Sticks parallel zur Ziellinie auf den Boden legen, sodass Sie eine abgesteckte Strecke haben, in dieser sich der Ball bewegen sollte. Natürlich können Sie mit den JuCad Sticks auch Schwungübungen vornehmen. Viele Profis nutzen die Alignment Sticks um sich vor Turnieren aufzuwärmen und das Setup zu überprüfen. Mit den JuCad Sticks haben Sie ein großes Spektrum an verschiedenen Trainingsmöglichkeiten, daher profitiert fast jeder Spieler von deren Leistung. Im Lieferumfang der JuCad Sticks sind zwei Sticks enthalten, die platzsparend in jedem Golfbag verstaut werden können.

SKLZ Power Sleeve

Der SKLZ Power Sleeve ist im Grunde kein Trainingsgerät zur Verbesserung Ihrer Technik, sondern für Ihre Fitness und eignet sich für alle Spieler. Denn der SKLZ Power Sleeve ist eine Gewichtsmanschette, die ganz einfach am Schaft des Golfschlägers befestigt werden kann, sodass dessen unterer Teil beschwert wird. Beim Training mit dem SKLZ Power Sleeve werden die golfspezifischen Muskeln durch das zusätzliche Gewicht von 255 Gramm noch mehr angesprochen und gefordert. Bei regelmäßiger Anwendung wird die Muskelpartie deutlich gestärkt, was sich auf die Power beim Golfschwung auswirkt und in längeren Schlagweiten resultieren kann. Der SKLZ Power Sleeve kommt auch im Profi Sport zum Einsatz, da er sich optimal zum Aufwärmen und Auflockern der Muskelbereiche von Golfern eignet und diese etwas flexibler macht. Das Handling des SKLZ Power Sleeve ist kinderleicht, er muss einfach mit drei Gurten befestigt werden und schon können Sie loslegen. Sie können mit der Manschette auf der Driving Range Bälle schlagen oder auch zu Hause Schwungübungen vornehmen. So können Sie unabhängig von der Witterung und dem zeitlichen Aspekt zwischendrin mal etwas für Ihre Fitness tun. Aufgrund seiner geringen Maße findet der SKLZ Power Sleeve in jedem Bag Platz.

SKLZ Slice Eliminator

Wenn Sie ein Problem mit dem Slice haben, sollten Sie sich mal den SKLZ Slice Eliminator genauer anschauen. Dieser wurde entwickelt, um auch von zu Hause aus an der korrekten Schwungbahn zu arbeiten. Der SKLZ Slice Eliminator gibt unverzüglich Rückmeldung, wenn die Schwungbewegung zu massiv von außen nach innen verläuft, was den allseits bekannten und gefürchteten Slice zur Folge hat. Gleichzeitig reagiert der SKLZ Slice Eliminator aber auch auf eine starke Bewegung von innen nach außen, wodurch ein Hook entsteht. Durch seine erhöhte Führungsstange unterstützt der SKLZ Slice Eliminator die angestrebte in-to-in Schwungbahn, die maßgeblich für gerade Flugbahnen ist. Zusätzlich wird das Kippen der Schultern reduziert und die richtige Schwungebene ermittelt. Der SKLZ Slice Eliminator macht sich durch einen Widerstand bemerkbar, wenn sich Ihr Schwung nicht auf der richtigen Ebene befindet. Da der SKLZ Slice Eliminator auf jeden Spieler individuell eingestellt werden kann, kann jeder Golfer, der Probleme mit seiner Flugbahn hat, von ihm profitieren. Das Zusammenbauen des SKLZ Slice Eliminator ist unkompliziert und mit wenigen Handgriffen geschehen.

SKLZ Smash Bag

Ein weiteres Trainingsgerät von SKLZ ist das SKLZ Smash Bag, das bereits seit Jahren als effektiver Impact Trainer gilt. Mit dem SKLZ Smash Bag können Sie gezielt am richtigen Treffpunkt arbeiten und getoppte oder zu fett getroffene Schläge verringern. Hierfür müssen Sie das SKLZ Smash Bag lediglich mit Füllmaterial wie z.B. alten Handtüchern oder Sand auffüllen und anschließend mit dem Golfschläger die aufgedruckte Zielscheibe anvisieren. Durch die Grafik und die Delle im Füllmaterial erhalten Sie sofort ein optisches Feedback zur Präzision und Treffpunkt Ihres Schlages sowie über die Stellung der Schlagfläche. Das Material des SKLZ Smash Bags ist extrem robust, sodass Sie lange damit trainieren können. Das SKLZ Smash Bag kann überall eingesetzt werden, wo Sie ausreichend Platz für einen Golfschwung haben.

TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer

Putting Matten gehören wohl zu den berühmtesten Trainingshilfen auf dem Golfmarkt. Sicherlich hat der ein oder andere bei diesem Begriff sofort das Bild des amerikanischen Anwalts vor Augen, der in seinem Büro ein paar Bälle locht. Von diesen klassischen Putting Matten ist der TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer jedoch meilenweit entfernt. Der TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer basiert auf zahlreichen Tests und Studien zur Putt-Bewegungen und wird aufgrund seiner Effektivität auch von vielen Golf Profis für das tägliche Training benutzt. Bei der Entwicklung des TaylorMade TR3 True Path Putting Trainers wurden unzählige Putts analysiert um die gängigsten Fehler und typische Abläufe festzustellen. Auch die Schwünge der besten Spieler der Welt wurden dabei berücksichtigt und mit den anderen Werten verglichen. Dabei fiel den Ingenieuren auf, dass sowohl der Schlagflächenwinkel als auch der Putter Pfad für einen zufriedenstellenden Putt verantwortlich sind. Der TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer fördert eine höhere Konstanz beim Putter Schwungpfad sodass sich die beanspruchten Muskelpartien den richtigen Bewegungsverlauf einprägen können und Sie ein Gefühl für die korrekte Umsetzung bekommen. Damit Sie den Putt besser einschätzen können, gibt der TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer sofort ein optisches und akustisches Feedback bei mangelhaften Putts. Mit dem TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer können Sie zudem das Tempo der Putt-Bewegungen sowie das Selbstbewusstsein beim Putten verbessern. Spieler jeder Spielklasse können bei regelmäßigem Training mit dem TaylorMade TR3 True Path Putting Trainer deutliche Fortschritte auf dem Grün feststellen, sodass Sie Ihre Putts in Zukunft sauber und gleichmäßiger lochen werden.

SKLZ Perfect Plane Putt Trainer

Mit dem SKLZ Perfect Plane Putt Trainer perfektionieren Sie den kompletten Puttverlauf, denn damit können Sie feststellen, ob Sie beispielsweise auf der richtigen Ebene schwingen oder ob der Schlägerkopf im Treffmoment square steht. Damit ist das SKLZ Perfect Plane Board die ideale Trainingshilfe für gerade Putts. Zusätzlich hilft Ihnen der SKLZ Perfect Plane Putting Trainer dabei, den Rück- und Durchschwung auf einer Linie zu halten, was maßgeblich ist für einen gleichmäßigen und ruhigen Puttverlauf. Das SKLZ Perfect Plane Board verfügt über eine aufgedruckte, gut lesbare Skala, mit deren Hilfe Sie die Längenkontrolle trainieren können. Ob der Schlägerkopf in der Square-Position steht, sehen Sie dank des SKLZ Perfect Plane Boards schon auf den ersten Blick. Für das Training mit dem SKLZ Perfect Plane Board benötigen Sie kein besonderes Zubehör, sondern können mit es mit Ihrem Putter nutzen, sodass Sie ein besseres Gefühl für den Schläger bekommen. Besonders praktisch ist die Vielseitigkeit des SKLZ Perfect Plane Putt Trainers, denn mit diesem können Sie sowohl auf dem Putting Green als auch zu Hause im Garten oder im Büro an Ihren Putts arbeiten um in Zukunft noch bessere Ergebnisse auf dem Grün zu erzielen.

SLKZ Putt Pocket

Das SLKZ Putt Pocket ist eine ganz einfache und unkomplizierte Möglichkeit um an der Genauigkeit und Konstanz beim Putten zu arbeiten. Für das Training auf dem Putting Green müssen Sie das SLKZ Putt Pocket einfach in das Loch legen und schon kann es losgehen. Das SLKZ Putt Pocket verengt den Durchmesser des Lochs, sodass Sie noch genauer putten müssen um den Ball zu lochen, was sich bei regelmäßiger Anwendung natürlich auch auf die Präzision auf dem Grün auswirkt. Auch das Zielen wird durch das SLKZ Putt Pocket trainiert. Durch den geringeren Lochdurchmesser wirkt das reguläre Loch ohne das SLKZ Putt Pocket auf dem Grün plötzlich deutlich größer, was das Selbstbewusstsein beim Putten erhöht und ein souveränes Gefühl vermittelt. Außerdem lässt sich mit der SLKZ Putt Pocket optimal der Eintreffpunkt bei Putts mit Break trainieren. Das SLKZ Putt Pocket kann nicht nur auf dem Putting Green, sondern auch zu Hause im Garten oder im Wohnzimmer genutzt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.