TaylorMades P700 Serie erobert die Golfwelt

TaylorMade ergänzt die P700 Familie

Es ist noch nicht lange her, da präsentierte TaylorMade mit den P750 und den P770 Eisen eine neue Generation von High Performance Eisen, die in Sachen Präzision keine Wünsche offen lassen. Schon nach kurzer Zeit waren die TaylorMade 750 und P770 Eisen in vielen Golfbags zu finden. Aufgrund der hohen Nachfrage und des Interesses entschied man sich bei TaylorMade dazu, diese leistungsstarke Serie durch zwei weitere Modelle zu ergänzen um so noch besser auf die unterschiedlichen Anforderungen eingehen zu können. Zwar richtet sich die TaylorMade P700 Serie in erster Linie an Spieler im unteren Handicapbereich, was aber nicht heißt, dass jeder Spieler mit dem gleichen Eisensatz zurecht kommt. Mit nun insgesamt vier Modellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten bietet TaylorMade eine große Auswahl, sodass alle Wünsche erfüllt werden können. Eines haben jedoch die P750, P770, P730 und P790 Eisen gemeinsam – nämlich eine kompromisslose Leistungsstärke. Wenn Sie Interesse an den neuen Eisen von TaylorMade haben und sich nicht sicher sind, welches Modell für Sie passt, empfehlen wir Ihnen ein Custom Fitting bei der Golfakademie. Denn als lizenzierter Händler und Custom Fitting Partner steht uns das Fitting Center von TaylorMade mit allen erhältlichen Komponenten zur Verfügung. So können Sie im Rahmen eines Fitting Termins gemeinsam mit einem unserer erfahrenen Golf Pros verschiedene Modelle ausprobieren. Eine weitere Hilfe ist der Trackman Pro, der Ihnen alle Ergebnisse in Echtzeit wiedergibt. Mit dieser Unterstützung wird die Wahl des passenden Eisensatzes zum Kinderspiel. Natürlich möchten wir Ihnen vorab die neuen TaylorMade P730 und P790 Eisen kurz vorstellen, damit Sie sich einen ersten Eindruck machen können. Bei Fragen zur P700 Serie von TaylorMade und möglichen Fitting Terminen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer 09405 957 57-0 zur Verfügung.

Taylor Made Eisensatz
TaylorMade P790 Eisen
UVP:
 1249,-
Jetzt:
 € 1124,-
TaylorMade P790 Eisen Hinter dem klassischen, klaren Design der brandneuen TaylorMade P790 Eisen ...
TaylorMade P790 Eisen
Taylor Made Eisensatz
TaylorMade P730 Eisen
UVP:
 1249,-
Jetzt:
 € 1124,-
TaylorMade P730 Eisen Bei der Entwicklung der brandneuen TaylorMade P730 Eisen hatten TaylorMades...
TaylorMade P730 Eisen
Taylor Made Eisensatz
TaylorMade M CGB Eisen
UVP:
 1199,-
Jetzt:
 € 1079,-
TaylorMade M CGB Eisen Wer auf der Suche nach maximaler Spielbarkeit und Fehlertoleranz ist, darf...
TaylorMade M CGB Eisen

TaylorMade P790 Eisen

Wenn man die Eigenschaften der TaylorMade P790 Eisen kurz zusammenfassen müsste, würde man sie als eine Mischung aus Players- und Distanzeisen bezeichnen. Doch eigentlich wird das diesem Modell nicht gerecht, denn in den TaylorMade P790 Eisen steckt noch viel mehr. Dennoch war die Kombination der Spieleigenschaften von klassischen Players- und Distanzeisen in einem einzelnen Schläger die Zielsetzung bei der Entwicklung der TaylorMade P790 Eisen. Denn so sollte ein Eisenset entstehen, welches das unverwechselbare Schlaggefühl geschmiedeter Schlägerköpfe liefert und gleichzeitig maximale Längen sowie eine verbesserte Spielbarkeit und Manövrierbarkeit generiert – und das alles bitteschön auch noch in einem sportlichen, reduzierten Look. Das sind viele Anforderungen, doch TaylorMades Ingenieure gehören schließlich zu den besten ihrer Branche, weshalb das Ergebnis mehr als beeindruckend ist. Die TaylorMade P790 Eisen erzeugen ein unvergleichbares Spielgefühl und bieten dank ihrer tollen Playability maximales Spielvergnügen ohne die Leistungsfaktoren Weite und Geschwindigkeit zu vernachlässigen. Hierfür ist neben verschiedenen anderen Entwicklungen in erster Linie die SpeedFoam Technology von TaylorMade verantwortlich. Die SpeedFoam Technology ist eine absolute Revolution in der Golfbranche, denn bisher gibt es kein vergleichbares oder ähnliches Konzept auf dem Markt. Wie der Name schon erahnen lässt zeichnet sich die SpeedFoam Technology durch eine Art Schaum aus, mit dem das Hollow Cavity der TaylorMade P790 Eisen ausgefüllt wurde. Der SpeedFoam hat verschiedene Vorteile, einerseits dämpft er die Vibrationen im Treffmoment und fördert dadurch ein klares, weiches Schlaggefühl sowie einen satten Klang, andererseits erhöht er den Energie Transfer, der sich auf die gesamte Kraftübertragung der TaylorMade P790 Eisen auswirkt. Damit ist der SpeedFoam für das butterweiche Schlaggefühl sowie die unschlagbare Power verantwortlich, die in den TaylorMade P790 Eisen steckt. Wie bereits erwähnt kamen bei den TaylorMade P790 Eisen noch weitere Entwicklungen zum Einsatz, die ebenfalls Aufmerksamkeit verdienen. Dazu gehört das Wrapped Face Design, das durch Cut-Thru Speed Pocket unschlagbare Geschwindigkeiten generiert. Das Cut-Thru Speed Pocket ist die Weiterentwicklung des bekannten SpeedPocket Designs, das schon bei einigen anderen Schlägern von TaylorMade für großartige Erfolge sorgte. Durch die überarbeitete Variante konnte die Flexibilität der Schlagfläche der TaylorMade P790 Eisen um ein Drittel gesteigert werden, wodurch die Fehlertoleranz und die Kontrolle auf ein Maß erhöht wird, das man bei klassischen Distanzeisen für gewöhnlich vergebens sucht. Zusätzlich reduzierten TaylorMades Ingenieure durch die Inverted Cone Technology die Dicke der Schlagfläche, sodass diese am Rand nur noch 1,75 mm beträgt. Diese geringe Stärke generiert unerreichbare Geschwindigkeiten und erhöht die Flexibilität der Schlagfläche im Bereich zwischen Heel und Toe, wodurch der Sweetspot ausgeweitet wird. Dadurch erhalten die TaylorMade P790 Eisen eine ultra heiße Schlagfläche, die pfeilschnelle Ballflüge mit durchdringenden Weiten und schnellen Stops erzeugt – und zwar auch bei Offcenter Hits. Natürlich wurde auch die Gewichtung in den Schlägerköpfen der TaylorMade P790 Eisen angepasst, denn diese ist maßgeblich für die hervorragende Spielbarkeit dieses Modells zuständig. Die TaylorMade P790 Eisen verfügen über ein integriertes Metal-Injection-Moldet Tungsten Weighting, das durch seine strategische Position Einfluss auf die Lage des Schwerpunkts nimmt. Durch die optimierte Platzierung des Center of Gravities sind die TaylorMade P790 Eisen für Eisen ihrer Klasse leicht zu spielen, da ideale Launch Conditions und ein erstklassiger MOI Wert generiert werden. Die TaylorMade P790 Eisen sind mit verschiedenen Schäften erhältlich, in der Standardvariante werden sie mit dem Dynamic Gold 105 Stahlschaft angeboten. Selbstverständlich stehen alle weiteren Custom Schäfte im Fitting Center von TaylorMade bei der Golfakademie für Sie zum Testen bereit. Optisch überzeugen die TaylorMade P790 Eisen durch einen puristischen Look, der von Tour Spielern und versierten Amateuren gleichermaßen bevorzugt wird und die Wertigkeit dieser Eisen perfekt wiederspiegelt.

TaylorMade P730 Eisen

Während sich die TaylorMade P790 Eisen aufgrund ihrer toleranten Spieleigenschaften für eine breitere Zielgruppe eignen, handelt es sich bei den neuen TaylorMade P730 Eisen um klassische Blades, die sich an geübte Spieler richten. In den richtigen Händen werden die TaylorMade P730 Eisen zu absoluten Geschossen, andernfalls wird man wenig Freude daran haben. Aber genau dieser Ansatz ist der Grundgedanke der TaylorMade P700 Serie – verschiedene Eisensätze für unterschiedliche Bedürfnisse. Nur ein bestimmter Teil der Spieler im niedrigen Handicapbereich wird mit den TaylorMade P730 Eisen gut zurecht kommen, doch für diese Gruppe gibt es derzeit auf dem Markt eigentlich keine Alternative zu den TaylorMade P730 Eisen, denn wer dieses Modell beherrscht, beherrscht auch den Golfplatz. Auch wenn es sich bei den TaylorMade P730 Eisen um reine Blades handelt, so liefern sie doch eine verhältnismäßig hohe Fehlertoleranz bei Treffern ober- bzw. unterhalb des Sweetspots. Diesen Wunsch äußerten TaylorMades Tour Profis Justin Rose und Dustin Johnson, die derzeit zu den besten Spielern der Welt gehören und maßgeblich an der Entwicklung der TaylorMade P730 Eisen beteiligt waren. Der Prototyp der TaylorMade P730 Eisen hat es bereits in ihre Bags geschafft und auch die endgültige Version dieses Modells wird uns sicher noch das ein oder andere Mal auf der Profi Tour begegnen. Rose und Johnson äußerten gegenüber TaylorMade den Wunsch nach einem klassischen Blade, das weicher zu spielen ist und eine höhere Spielbarkeit aufweist. TaylorMades Ingenieure arbeiteten daher an einem optimierten Schlägerkopfdesign, bei dessen Entwicklung altbewährte Technologien und neue, innovative Konzepte zum Einsatz kamen. Das Ergebnis ist ein schmales Blade Profil, das dem Design von TaylorMades Vorgängern sehr ähnlich ist, dennoch aber über eine kompaktere Form verfügt. Dies hatte automatisch auch die Anpassung des Leading Edges der TaylorMade P730 Eisen zur Folge. Am Sohlendesign der TaylorMade P730 Eisen hielt TaylorMade hingegen fest, denn dieses erzeugt durch seine bisherige Form einen bestmöglichen Bodenkontakt für einen schnellen, konstanten Durchschwung. Beim Material der Schlägerköpfe der TaylorMade P730 Eisen handelt es sich um 1025 Carbon Stahl, der in verschiedenen Prozessen geschmiedet wurde. Damit generieren die TaylorMade P730 Eisen das unverwechselbar weiche und dennoch solide Schlaggefühl, das nur Forged Eisen bieten können. Die Spielbarkeit der TaylorMade P730 Eisen, die für Blades ihrer Leistungsklasse fast untypisch ist, ist der Kopfgewichtung zu verdanken. Die optimierte Massenverteilung erzeugt einen hohen MOI Wert, der eine fantastische Playability ermöglicht und eine gesteigerte Fehlertoleranz bei Treffern ober- und unterhalb des Sweetspots erzeugt. Zudem fördert die Gewichtung erstklassige Launch Conditions für ideale Ballstarts mit durchdringenden Weiten. Dazu trägt natürlich auch die ultra heiße Schlagfläche der TaylorMade P730 Eisen bei, denn diese ist verantwortlich für die hohe Kraftübertragung im Treffmoment und den unerreichbaren Speed, der maximale Distanzen zur Folge hat. Die eingefrästen Grooves auf der Schlagfläche der TaylorMade P730 Eisen sorgen für eine hervorragende Genauigkeit sowie optimale Spinraten. Optisch sind die TaylorMade P730 Eisen ein absoluter Hingucker. Die klar definitierte Linienführung und die Crisp Lines in der Mitte verleihen den TaylorMade P730 Eisen einen einzigartigen Look, der alle Blicke auf sich zieht und den Purismus dieses Modells perfekt unterstreicht. Als Standardschaft dient der Dynamic Gold Stahlschaft, da dessen Schwungeigenschaften am besten mit der Spielbarkeit der TaylorMade P730 Eisen harmoniert. Natürlich sind die TaylorMade P730 Eisen auch mit anderen Custom Schäften erhältlich, diese sind Bestandteil des Fitting Centers von TaylorMade.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.