Schwedische Performance bei allen Wetterlagen

Neue Kollektion von Galvin Green ab sofort bei der Golfakademie

Auch wenn wir uns alle sehr auf die Golfsaison 2018 gefreut und ihren Start in den letzten Wochen sehnsüchtig herbei gewünscht haben – das aktuelle Wetter gibt wenig Anlass zum Jubeln. Doch davon lassen wir uns die gute Laune nicht verderben, denn wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Aus diesem Grund erfreut sich die Golfbekleidung von Galvin Green derzeit großer Beliebtheit, denn die Kleidungsstücke des schwedischen Unternehmens gehören zu den besten auf den Markt und überzeugen auch Tour Spieler, wie der Blick auf das Ryder Cup Team 2018 bestätigt. In diesem Jahr ist Galvin Green Ausrüster der Team Spieler und spätestens ab diesem Zeitpunkt eine international gefragte Marke in Sachen Function Wear. Bei einem Event wie dem Ryder Cup, der dieses Jahr übrigens in Paris ausgetragen wird, schaut natürlich die ganze Golfwelt zu. Aus diesem Grund sind die Erwartungen an Galvin Green und seine Golfbekleidung sehr hoch. Um diese Anforderungen erfüllen zu können arbeiteten Galvin Greens Designer im letzten Jahr unermüdlich an der neuen Kollektion, aus der auch die Ryder Cup Ausrüstung stammt. Die vielen Überstunden haben sich definitiv gelohnt, denn das Ergebnis ist ein buntes Sortiment aus leistungsstarken, funktionalen Kleidungsstücken, die bei jeder Wetterkapriole – sei es strömender Regen, eisiger Wind oder sommerliche Hitze jenseits der 30° Marke – einen bestmöglichen Tragekomfort liefern. Galvin Green genießt schon lange einen guten Ruf und ist für die hohe Qualität und Leistungsstärke seiner Produkte bekannt, die Verantwortlichen des Ryder Cup Komitees trafen ihre Entscheidung schließlich auch nicht leichtfertig, doch auch langjährige Galvin Green Fans werden bei der aktuellen Kollektion eine Leistungssteigerung feststellen. Diese liegt in einigen neuen Entwicklungen begründet, die unter anderem Grund für die vielen Arbeitsstunden in Galvin Greens Designabteilung waren. Die innovativen Technologien sollen noch atmungsaktiver und flexibler sein und rundrum mehr Komfort bieten. Ein perfektes Beispiel für Galvin Greens Qualität ist das sogenannte C-Knit, das jede Jacke aufwertet. Hierbei handelt es sich um ein feines Strickfutter, das sehr dünn ist und in die Innenseite von Regenjacken, Windshirts etc. eingenäht wurde. Die Kleidungsstücke schmiegen sich dadurch angenehm an die Haut an und sind weicher und gleichzeitig atmungsaktiver, da das C-Knit eine optimale Luftzirkulation fördert. Natürlich profitieren nicht nur die Profi Spieler des Ryder Cups und der PGA Touren von Galvin Greens leistungsstarken Entwicklungen, sondern auch alle anderen Spieler, die nicht auf die beeindruckende Performance der Schweden verzichten möchten. Wenn auch Sie dazu zählen, wird es Sie freuen zu hören, dass die Golfkleidung aus dem Hause Galvin Green für die Saison 2018 bereits in unseren Golfshops eingetroffen ist und Sie diese sowohl in unserem Online Shop als auch in unserem Ladengeschäft in Bad Abbach vorfinden. Gerne möchten wir Ihnen noch einen kleinen Überblick über die gefeierten Kleidungsstücke geben und Ihnen auch die ein oder andere Funktion und deren Wirkung kurz erklären. Bei Fragen zu den einzelnen Artikeln, deren Passformen und Verfügbarkeiten stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 09405 957 57-0 zur Verfügung.

Galvin Green
Galvin Green Alexis
UVP:
 249,-
Jetzt:
 € 149,-
In Sachen Design kann Galvin Green mit der neuen Golf Kollektion punkten, denn diese orientiert sich...
Galvin Green Alexis
Galvin Green
Galvin Green Amy
UVP:
 250,-
Jetzt:
 € 150,-
Die neue Kollektion fuer die Golfsaison zeichnet sich durch maximale Funktionalitaet, höchsten Trag...
Galvin Green Amy
Galvin Green
Galvin Green Alf
UVP:
 280,-
Jetzt:
 € 169,-
Galvin Green ist der richtige Ansprechspartner fuer alle Spieler, die auf der Suche nach hochwertige...
Galvin Green Alf
Galvin Green
Galvin Green Leia Jacket
UVP:
 270,-
Jetzt:
 € 239,-
Die Galvin Green Leia Jacket ist ein idealer Begleiter an stuermischen Tagen, denn diese hochfunktio...
Galvin Green Leia Jacket
Glavin Green
Galvin Green Doyle
UVP:
 145,-
Jetzt:
 € 87,-
Wenn es um funktionale Outdoor Bekleidung geht, gehört Galvin Green zu den fuehrenden Herstellern i...
Galvin Green Doyle
Glavin Green
Galvin Green Davis Jacket
UVP:
 150,-
Jetzt:
 € 119,-
Die Galvin Green Davis Jacket eignet sich dank der innovativen Insula Technologie optimal fuer die k...
Galvin Green Davis Jacket

Galvin Green Regenjacken – GTX Technologie

Auch wenn das schwedische Unternehmen noch viel mehr zu bieten hat – in erster Linie ist Galvin Green für seine leistungsstarken Regenjacken berühmt. Wenn es um Rain Wear geht, macht Galvin Green keine Kompromisse und setzt ausschließlich auf höchste Qualität. Deshalb wurde jede Regenjacke aus dem Hause Galvin Green mit der bewährten Gore Tex Membrane ausgestattet. Die Zusammenarbeit zwischen Gore Tex und Galvin Green besteht schon sehr lange und ist sehr erfolgreich, denn die GTX Technologie gehört zu den bekanntesten und effektivsten Entwicklungen in der Outdoor Branche und gewährleistet absolute Wasserdichtigkeit. Eine Regenjacke mit GTX Membrane bleibt auch bei starkem Regen über lange Zeit hinweg wasserdicht, sodass Sie während der gesamten Golfrunde trocken bleiben und sich auf die Performance Ihrer Jacke verlassen können. Während der Regen von außen einfach abperlt, sorgt die GTX Technologie im Inneren der Jacke für ein dauerhaft frisches und angenehmes Tragegefühl. Trotz der versiegelten Außenschicht kann sich die Wärme im Inneren der Jacke nämlich nicht stauen, da die Membrane sehr atmungsaktiv ist und eine stetige Luftzirkulation fördert, sodass Sie sich rundum wohl fühlen. Wer bei Regenbekleidung das Bild unförmiger, plastikartiger Blousons und Hosen im Kopf hat, wird von Galvin Greens Rain Wear mehr als begeistert sein, denn diese erinnert in keinster Weise an die früheren Kleidungsstücke, die häufig sehr laut raschelten und schon nach wenigen Minuten eine Art Sauna Effekt im Inneren erzeugten. Das Obermaterial der Rain Wear ist trotz seiner extrem hohen Funktionalität sehr leicht und weich, sodass es sich sehr angenehm auf der Haut trägt. Darüber hinaus legen Galvin Greens Designer großen Wert auf eine verbesserte Flexibilität, die auf einen Stretch Anteil im Material zurückzuführen ist. Dieser verspricht eine erstklassige Bewegungsfreiheit, sodass Sie in Ihrem Bewegungsablauf nicht eingeengt werden, was besonders im Schulterbereich beim Golfschwung von Bedeutung ist. Außerdem ermöglicht der Stretch Anteil einen hervorragenden Sitz und verleiht den Jacken und Hosen einen modischen und sportlichen Look. Neben den Hauptkomponenten wie der Membrane und der Materialzusammensetzung sorgen bei Galvin Green auch kleine, unscheinbare Details für den kompromisslosen Komfort. Dazu zählen beispielsweise Verstellmechanismen an Brust und Hüfte, mit deren Hilfe sich die Weite der Jacken an diesen Stellen variieren lässt. Auch die elastischen Ärmelbündchen sind sehr praktisch, da sie das Handgelenk umschließen und das Wasser daran hindern, beim Golfschwung in den Ärmel zu laufen. Ein perfektes Beispiel für eine klassische Regenjacke von Galvin Green ist die Galvin Green Angelo Rain Jacket, die zusammen mit einer leistungsstarken Regenhose wie beispielsweise der Galvin Green Arthur Rain Pant, ein treuer und verlässlicher Begleiter an regnerischen Tagen ist. Aufgrund des praktischen Packmaß lässt sich die Regenbekleidung von Galvin Green auch mühelos im Golfbag verstauen, sodass Sie sie bei einem plötzlichen Wolkenbruch sofort zur Hand haben.

Galvin Green Windjacken und Windshirts – Layer Interface Technologie

Neben der Regenbekleidung sind auch die Windjacken und -shirts ein wichtiger Bereich bei Galvin Green. Im Gegensatz zur klassischen Rain Wear ist die Windbekleidung tendenziell etwas dünner und nicht komplett wasserdicht. Der Fokus liegt – wie der Name schon verrät – auf der Winddichtigkeit, dennoch sind die Kleidungsstücke von Galvin Green aus diesem Segment natürlich auch sehr wetterfest und bis zu einem gewissen Grad wasserabweisend. Bei der Windbekleidung gibt es in diesem Jahr eine große Neuerung, denn während in der Vergangenheit die Windstopper Technologie das Maß aller Dinge war, wurde diese – zumindest bei Galvin Green – vom Layer Interface Fabric abgelöst. Hierbei handelt es sich um ein innovatives Gewebe mit zweierlei Funktionen, denn einerseits ist die Außenseite des 2,5 Layer Interface Fabrics komplett winddicht, andererseits generiert das Material im Inneren der Windshirts eine hohe Atmungsaktivität. So kann die Luft von Innen nach außen zirkulieren ohne dass dabei andersrum kalte Luft an den Körper gerät. Die Atmungsaktivität ist ein wichtiger Punkt bei Funktionsbekleidung, denn wären die Kleidungsstücke nur von außen isoliert, würde sich schnell eine Art Sauna Effekt entwickeln und Sie geraten bald ins Schwitzen – trotz möglicher kühler Außentemperaturen. Damit Sie sich auch über lange Strecken dauerhaft frisch und entspannt in den Jacken und Shirts fühlen, ist das dünne Innenfutter des 2,5 Layer Interface Fabrics sehr weich und trägt sich angenehm auf der Haut. Auch das Innenlayer weist eine hohe Funktion auf, da es sehr saugfähig ist und einen unverzüglichen Feuchtigkeitstransfer ermöglicht. Sobald sich auf Ihrer Haut Schweiß bildet, wird dieser sofort vom Futter aufgenommen und über die Membrane nach außen abgeleitet. So wird auch über lange Strecken hinweg ein dauerhaft trockenes und komfortables Tragegefühl gewährleistet. Wie bereits erwähnt ist das Layer Interface Fabric nicht nur wind- sondern auch bis zu einem gewissen Grad wasserfest, allerdings nicht in einem Ausmaß wie die GTX Membrane. Galvin Greens Regenbekleidung gibt es in den verschiedensten Arten und Formen. Bei den Herren sind besonders die kurzärmligen Windshirts beliebt, die Sie sowohl über einem Polo als auch über einem Longsleeve oder Thermoshirt tragen können und daher bei allen Temperaturen einsetzbar sind. Ein besonders cooles Windshirt, das in diese Kategorie fällt, ist das Galvin Green Lars Windshirt. Durch seinen leuchtenden Grünton bringt dieses Modell einen willkommenen Farbtupfer ins trübe Grau und sorgt für gute Laune. Um das Anziehen des Shirts auf dem Golfplatz zu erleichtern, verfügt das Galvin Green Lars Windshirt über einen durchgehenden Reißverschluss, wodurch es sich wie eine kurzärmlige Jacke trägt. Andere Windshirts zeichnen sich hingegen durch einen kurzen Zipper aus, sodass sie über den Kopf gezogen werden müssen. Charakteristisch für hochwertige Windkleidung ist der hohe Kragen, der bei komplett geschlossenem Reißverschluss den Hals und Nacken vor Zugluft schützt. Im Vergleich zu den Herren geht der Trend bei den Damen in Sachen Windbekleidung eher zu langärmligen Windjacken wie die Galvin Green Leia Jacket. Auch dieses Modell punktet durch eine frische Farbe und praktische Ausstattungsmerkmale wie den gepolsterten Kragen, die eingesetzten Ärmel, die zusätzlichen Bewegungsfreiraum bieten, und die Abdeckung am Reißverschluss, die ein Scheuern des Zippers am Kinn verhindert. Die Galvin Green Leia Jacket hat eine tolle Passform, die auf den femininen Schnitt und den Stretch Anteil im Gewebe zurückzuführen ist und jeder Spielerin schmeichelt.

Galvin Green Thermoshirts – Insula Technologie

Für die besonders kalten Tage auf dem Golfplatz wurde die Insula Technologie entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein Thermo Material, das besonders dünn ist und dennoch über isolierende Eigenschaften verfügt. Aus diesem Grund wird das Insula Fabric gerne für Base Layer und klassische Langarmshirts verwendet. Die Fasern des leistungsstarken Gewebes speichern die Körperwärme und halten diese auf einem konstanten Level, sodass der Körper nicht auskühlen kann. Aufgrund der hohen Funktionalität kann das Insula Fabric problemlos direkt auf der Haut getragen werden, da es trotz der wärmenden Funktion sehr atmungsaktiv ist und die Luft zirkulieren lässt. Dadurch verhindert die Insula Technologie sowohl ein Auskühlen als auch Überhitzen des Körpers, was ein verstärktes Schwitzen zur Folge hätte. Da eine gewisse Feuchtigkeitsbildung bei sportlicher Anstrengung natürlich nicht ausbleibt, wird darüber hinaus der entstehende Schweiß von der Haut sofort aufgenommen und abgeleitet, sodass das Gewebe dauerhaft trocken bleibt und angenehm aufliegt. Anders als viele andere Thermo Materialien lässt sich das Insula Fabric zu einem sehr dünnen und leichten Gewebe fertigen, das einen hervorragenden Tragekomfort gewährleistet. Kleidungsstücke aus diesem Material sind sehr weich und elastisch, sodass sie sich schon nach wenigen Minuten wie eine zweite Haut anfühlen. Die Flexibilität des Materials verbessert die Bewegungsfreiheit, wodurch Sie auch beim Golfschwung das Shirt kaum spüren. Besonders praktisch sind die unkomplizierten Pflegeeigenschaften des Insula Fabrics, denn trotz ihrer beeindruckenden Funktionalität können die Insula Kleidungsstücke in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Insula Kleidungsstücke von Galvin Green werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. Neben klassischen Shirts ist auch eine dünne Jacke erhältlich, die durch eine sportliche Optik begeistert. Die Galvin Green Davis Jacket wirkt auf den ersten Blick wie eine ganz normale Übergangsjacke, nur eben etwas dünner. Niemand der das Insula Material nicht kennt, würde darauf kommen, dass diese Jacke wärmer hält als andere, meist dickere, Modelle und Sie zudem in Ihren Schwungbewegungen in keinster Weise einschränkt. Die beiden Farbkombinationen sind schlicht und modisch zugleich, sodass Sie die Galvin Green Davis Jacket auch außerhalb der Golfanlage zu allen Freizeitanlässen tragen können.

Galvin Green
Galvin Green Mitchell
UVP:
 120,-
Jetzt:
 € 72,-
Die Golf Kollektion von Galvin Green umfasst wie gewohnt leistungsstarke Regenjacken, isolierende Wi...
Galvin Green Mitchell
Galvin Green
Galvin Green Neely Golf Short
UVP:
 110,-
Jetzt:
 € 97,-
Die Galvin Green Neely Golf Short verbindet einen frechen, jugendlichen Schnitt mit einem eleganten ...
Galvin Green Neely Golf Sh...
Galvin Green
Galvin Green Meredith Golf Polo
UVP:
 80,-
Jetzt:
 € 70,-
Ein Klassiker wie das Galvin Green Meredith Golf Polo sollte in keinem Kleiderschrank fehlen, denn m...
Galvin Green Meredith Golf...

Galvin Green Sommer Golfbekleidung – Ventil8+ Technologie

Nachdem mit der GTX, der Layer Interface und der Insula Technologie die nassen, windigen und kalten Tage im Jahr abgedeckt sind, benötigt Galvin Green natürlich noch ein ähnlich leistungsstarkes Konzept für die schönste Zeit des Jahres, den Sommer. Diese Lücke schließt Galvin Green mit der hoch funktionalen Ventil8+ Technologie, die speziell für hohe Temperaturen entwickelt wurde. Mit Kleidungsstücken, die mit der Ventil8+ Technologie ausgestattet wurde, genießen Sie den ganzen Tag über ein frisches und vor allem trockenes Tragegefühl, auch wenn das Thermometer mal über die 30° Grad Marke steigt. Das atmungsaktive Materialgemisch, das auf der Ventil8+ Technologie basiert, generiert eine anhaltende Luftzirkulation, sodass die Haut unter dem Gewebe besser atmen kann. Gleichzeitig wird die entstehende Wärme aus dem Inneren direkt nach außen abgegeben und kann sich nicht stauen. Dadurch wird die Körpertemperatur reguliert, sodass ein Überhitzen und der viel gefürchtete Sauna Effekt – also ein übermäßiges Schwitzen – verhindert werden. Natürlich bleibt ein gewisser Grad an Schweißbildung aufgrund der sportlichen Aktivität nie komplett aus, doch damit Sie sich dennoch über die gesamte Runde wohl in Ihrem Outfit fühlen, ermöglicht die Ventil8+ Technologie einen schnellen und reibungslosen Feuchtigkeitstransfer. Hierbei wird die entstehende Feuchtigkeit von den Fasern des Gewebes direkt von der Haut aufgenommen nach außen abgeleitet. An der Oberfläche ist sie in kurzen Augenblicken verdunstet, sodass der Stoff komplett trocken bleibt und keine unangenehmen Flecken zurückbleiben. Die Ventil8+ Kleidungsstücke eignen sich natürlich nicht nur für den Hochsommer, sondern bieten auch an Tagen mit durchschnittlichen Temperaturen – die in unseren Gefilden deutlich häufiger vorkommen – einen hervorragenden Komfort. Die Atmungsaktivität und die Feuchtigkeitsregulierung sind aber im Vergleich zu anderen Technologien stärker ausgeprägt, sodass die Ventil8+ Technologie auch den höheren Anforderungen im Hochsommer gerecht werden. Aus diesem Grund umfasst die Ventil8+ Technologie noch einen integrierten UV Filter, der in das Gewebe eingearbeitet wurde. Der Faktor des Filters variiert zwischen den unterschiedlichen Kleidungsstücken, hat aber in der Regel mindestens einen Wert von UV 20+. Dadurch wirkt das Material wie ein Sonnenschutz, da die gefährliche UV Strahlung aus dem Sonnenlicht herausgefiltert wird und nicht durch das Gewebe dringen und auf die Haut treffen kann. Beim Ventil8+ Fabric handelt es sich um ein sehr weiches, elastisches Gewebe, das je nach Anforderung zusätzlich mit einem Stretch Anteil versehen werden kann. Das wird häufig bei Poloshirts gemacht um einen perfekten Sitz zu gewährleisten. Aber auch ohne zusätzliches Elasthan verspricht das Ventil8+ Material eine hohe Bewegungsfreiheit und ein fantastisches Hautgefühl. Aufgrund seiner beeindruckenden Vielseitigkeit kommt die Ventil8+ Technologie bei Galvin Green in verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Beispielsweise eignet sie sich hervorragend für Polos und Shirts, da diese üblicherweise direkt auf der Haut aufliegen. Dadurch kann die Ventil8+ Technologie ihr gesamtes Leistungspotenzial ausschöpfen und am effektivsten wirken. Bei den Damen finden Sie die Ventil8+ Technologie im Galvin Green Meredith Golf Polo, bei den Herren unter anderem im Galvin Green Marlon Shirt. Aber auch Hosen und Golfröcke wurde bei Galvin Green mit der Ventil8+ Technologie ausgestattet, wie ein Blick auf die Galvin Green Parker Golf Short beweist. Hierbei handelt es sich um eine coole Bermuda in einem satten Grünton, die richtig gute Laune verbreitet und gleichzeitig optimal sitzt. Bei den Damen setzt Galvin Green neben der Ventil8+ Technologie auf den modischen Aspekt. Dazu gehört die stylische Länge der Galvin Green Natalia Golf Hose, die etwas länger als eine klassische 7/8 Hose ist und auf der Höhe des Fußknöchels endet. Diese Länge nennt sich Ankle Length und liegt derzeit voll im Trend, da sie einen lässigen und jungen Look verkörpert. Unterstrichen wird diese Optik durch den leuchtenden Rotton und die sportlichen Streifen an den Seitennähten. Wer es gerne noch kürzer mag wird von der Galvin Green Neely Golf Short begeistert sein. Diese süße Golf Short sitzt etwas lockerer und erinnert durch ihren Schnitt an eine klassische Chino, was einen charmanten Kontrast zur kurzen Beinlänge schafft. Für alle Ladies unter Ihnen hält Galvin Green den Nova Golf Skort bereit. Der Galvin Green Nova Golf Skort kombiniert eine elegante Form mit einer jugendlichen Wickeloptik, die nicht nur toll aussieht, sondern auch zusätzliche Bein- und Bewegungsfreiheit bietet. Die abgerundeten Kanten und die dezente Spitzenborte am überlappenden Vorderteil sorgt für einen femininen Touch. Darüber hinaus gewährleistet das Seamless Design maximalen Tragekomfort.

Sie sehen – Galvin Green hat nicht nur alle Wetterlagen abgedeckt, sondern auch für Style und modischen Chic gesorgt. Haben wir Sie neugierig auf die aktuelle Galvin Green Kollektion gemacht? Dann stöbern Sie doch mal in unserem Online Shop oder besuchen uns im Golfakademie Golfshop in Bad Abbach – vielleicht ist ja auch Ihr neues Golf Outfit dabei!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.