Portugal Masters 2012

Kaymer hofft auf den Sieg

 

In Vilamoura finden das Wochenende zum fünften Mal die Portugal Masters statt. Der Oceanico Victoria Golf Course soll einer der schönsten und spannendsten Golfplätze der Welt sein und die besten Golfspieler reisen dafür nach Portugal. Zu den Favoriten dieses Jahr gehört unter anderem Jeppe Huldahl und Padraig Harrington, der 2009 den dritten Platz bei den Portugal Masters belegte. Dieses Jahr werden auch John Daly und Paul Lawrie wieder von der Partie sein. Martin Kaymer hat sich 2007 den dritten Platz in Portugal erkämpft hatte und tritt nun zum dritten Mal in Portugal an. Der Düsseldorfer hat sich vorgenommen, dieses Jahr noch einen Sieg zu holen. Vier Turniere hat Kaymer dieses Jahr noch, in denen er sein Können unter Beweis stellen kann. Aber auf dem traumhaften Platz an der Algarve zu gewinnen wäre ein richtiger Erfolg. Im Dezember muss er bei seinem letzten und entscheidenden Turnier im „Race to Dubai“ richtig punkten. Die ehemaligen Sieger, Steve Webster Richard Green, der seinen Titel verteidigt werden auch dieses Jahr wieder um die Trophäe und die 2,5 Millionen spielen. Natürlich geht es auch darum, sich für den European Rider Cup 2012 zu qualifizieren.

 

 

 

 

 

Golfpromotion in China

 

Rory McIlroy, Lee Westwood, Liang Wen-chong und Ian Poulter sind in China auf 7-tägigen Promotiontour. Sie versuchen mit kurzen Challenges auf Golf aufmerksam zu machen. Auf acht Golfplätzen in ganz China gibt es ein offenes Spiel, was bedeutet, dass die Golfer ein paar Löcher spielen und die neugierigen Zuschauer die Möglichkeit Nahe am Geschehen zu sein. Vor allem junge Menschen sollen sich angesprochen fühlen und den Golfsport nicht als steif oder spießig ansehen. Die gesamte Promotionaktion wird im Fernsehen ausgestrahlt, dass auch Chinesen, die nicht vor Ort sein können, informiert und interessiert werden. Auch wenn es Karrieretechnisch keine Bedeutung hat, versucht natürlich jeder der vier Profis der Beste zu sein. Derzeit führt Ian Poulter die Runde an.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.