Neues Präzisions-Wunder von Ping

Ping Glide 2.0 Wedge – ab sofort bei der Golfakademie erhältlich

Ping Wedges
Ping Glide 2.0 Wedge
UVP:
 159,-
Jetzt:
 € 130,-
Ping Glide 2.0 Wedge Mit dem Ping Glide 2.0 Wedge setzt Ping neue Massstaebe in Sachen Praezision...
Ping Glide 2.0 Wedge
Ping Wedges
Ping Anser Wedge
UVP:
 189,-
Jetzt:
 € 135,-
Ping Anser Wedge Das Ping Anser Wedge ist ein Must-Have fuer alle Spieler der Ping Anser Eisensae...
Ping Anser Wedge
Ping Eisensatz
Ping i200 Eisen
Preis auf Anfrage
Ping i200 Eisen Endlich ist es soweit - Ping praesentiert seine brandneuen Eisen und legt damit d...
Ping i200 Eisen

Wenn Sie auf der Suche nach einem Wedge sind, das in Sachen Genauigkeit und Kontrolle keine Wünsche offen lässt, dürfen Sie sich das brandneue Ping Glide 2.0 Wedge nicht entgehen lassen. Dieses High Performance Wedge überzeugt nicht nur eingefleischte Ping Fans, sondern beeindruckt durch seine variantenreiche Leistungsstärke auch alle anderen versierten Spieler. Zu verdanken hat das Ping Glide 2.0 Wedge diese unschlagbare Performance Pings Ingenieuren, die als absolute Experten in Sachen Wedges gelten und altbewährte Entwicklungen mit neuen, innovativen Konzepten verbunden haben um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Zu den Neuheiten gehören unter anderem die überarbeiteten Grooves des Ping Glide 2.0 Wedges, die deutlich scharfkantiger sind und näher aneinander liegen als bei der Groove Struktur der Vorgängermodelle. Durch dieses Design wird im Treffmoment eine höhere Reibung erzeugt, die gesteigerte Spinraten zur Folge hat, wie Pings Messwerte in den Testläufen bewiesen. Dort wurden mit dem Ping Glide 2.0 Wedge nämlich Spinraten von über 400 rpm erzeugt, die damit den Maximalwerten extrem nahe kommen. Durch den hohen Spin wird auch die Genauigkeit beim Spiel rund um das Grün verbessert. Zudem wirken sie sich auf die Trajectory Control bei den vollen Schlägen aus, was sich besonders bei den Annäherungen bemerkbar macht. Beim kurzen Spiel macht dem Ping Glide 2.0 Wedge kein anderes Modell so schnell was vor, denn dieses Wedge liefert eine unvergleichbare Finesse, die bei den kurzen Schlägen den kleinen aber feinen Unterschied macht. Dass es sich beim Ping Glide 2.0 Wedge nicht um einen Schön-Wetter-Schläger handelt, beweist das Wedge eindrucksvoll mit seiner Performance bei Regen und Wind, denn auch in diesen Situationen generiert Pings neue Wunderwaffe eine gleichbleibend hohe Performance. Diese Konstanz ist ebenfalls auf das Groove Design zurückzuführen, da dieses die Kraftübertragung beim Ballkontakt optimiert. Wenn Sie das Ping Glide 2.0 Wedge zum ersten Mal in die Hand nehmen, wird Ihnen sofort der Griff auffallen. Der Dyla Wedge Griff ist nämlich ein kleines Stück – genau genommen 0,75 Inch – länger als Standard Griffe und ermöglicht dadurch eine noch stärkere Trajectory Control. Für das Ping Glide 2.0 Wedge haben Pings Ingenieure den Schlägerkopf komplett neu gestaltet und verschiedene Leading Edges und Sohlen Grinds entwickelt, sodass diese Eigenschaften proportional auf den Bounce des jeweiligen Wedges abgestimmt werden konnten. Damit ermöglicht Ping ein personalisiertes Shot Making, da Sie das Ping Glide 2.0 Wedge anhand Ihres Attack Angles, der Bodenbeschaffenheit und der Divot Depth auswählen können. Insgesamt ist das Ping Glide 2.0 Wedge in vier verschiedenen Grind Varianten erhältlich. Eine davon ist das SS Grind, das der Standard Ausführung entspricht und sich durch ein Heel und Trail Edge Relief auszeichnet, das bei Spielern mit moderatem Attack Angle variantenreiche Touch Shots fördert. Beim WS Grind handelt es sich um eine volle Sohle, wie sie besonders von Spielern mit einem steilen Attack Angle bevorzugt wird. Denn durch die großzügige Sohlenbreite und den verringerten Chamber verbessert sich der Bodenkontakt, sodass der Golfball nicht mehr so schnell getoppt wird. Die dritte Grind Ausführung des Ping Glide 2.0 Wedges ist das TS Grind, das vom berühmten Ping WRX Modell inspiriert wurde und der Halbmond Konstruktion nachempfunden wurde. Diese wurde bereits auf der Tour erprobt und zeigt besonders aus schwierigen Lagen eine hervorragende Performance und ein vielseitiges Shot Making. Außerdem wurde das Ping Glide 2.0 Wedge mit TS Grind mit einem Heel Relief ausgestattet, das bei anspruchsvollen Pins oder bei einem besonders harten Untergrund Schläge mit offenem Schlägerblatt ermöglich. Beim letzten Grind, dem ES Grind, wurde ein klassisches Dish Profil mit einem schmalen Hosel kombiniert und das Leading Edge verändert, sodass es nicht nur eine hervorragende Leistung bei Schlägen aus dem Bunker bietet, sondern auch in allen anderen Situationen eine tolle Vielseitigkeit liefert. Damit bietet Ping beim Ping Glide 2.0 Wedge eine große Bandbreite an unterschiedlichen Ausführungen, die natürlich alle im Custom Fitting Center von Ping enthalten sind. Das selbe gilt selbstverständlich auch für alle anderen Custom Komponenten, die bei Ping sehr umfangreich sind. Gerne sind wir Ihnen bei der Wahl des passenden Modells behilflich, bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Rufnummer 09405 957 57-0 zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.