Callaway Big Bertha Fusion 2017

Erleben Sie die neue Generation der Big Bertha Reihe bei der Golfakademie

Die Big Bertha Serie von Callaway gehört zum Golfsport wie die Spikes an die Golfschuhe und ist schon so lange ein fester Bestandteil der Branche, dass sie kaum mehr aus den ProShops wegzudenken ist. Callaway löste vor vielen Jahren mit den ersten Big Bertha Modellen eine wahre Revolution auf dem Golfmarkt aus und trotz einer kleinen Pause ebbte die Nachfrage für diese leistungsstarke Serie niemals ganz ab. Daher entschied sich Callaway vor etwa vier Jahren, die Big Bertha Reihe wieder aufleben zu lassen. Der Erfolg war gigantisch – Spieler, die die Big Bertha Schläger noch von früher kannten und das ein oder andere Modell noch heute im Golfbag haben, freuten sich über das Comeback und auch jüngere Spieler zeigten sich von der Power der Big Bertha Serie begeistert. Daher wird die Callaway Big Bertha Familie auch in der Saison 2017 weitergeführt. Die aktuelle Serie ist bereits erhältlich und umfasst einen leistungsstarken Driver und ein entsprechendes Fairwayholz. Zudem wird es noch einen Eisensatz und ein Hybrid aus der Big Bertha Reihe geben. Gerne stellen wir Ihnen nachfolgend die neuen Big Bertha Schläger kurz vor, damit Sie sich schon einen kurzen Überblick über deren Spieleigenschaften machen können. Natürlich sind die einzelnen Schläger im Custom Fitting Center von Callaway enthalten. Darauf kann die Golfakademie als lizenzierter Custom Fitting Partner von Callaway zugreifen, sodass Sie gerne einen Fitting Termin bei uns in Bad Abbach oder auf Gut Ising vereinbaren können. Nähere Informationen zu den Callaway Big Bertha Schlägern oder möglichen Fitting Terminen erhalten Sie telefonisch unter der Rufnummer 09405 957 57-0, gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Callaway
Callaway Epic Driver
UVP:
 549,-
Jetzt:
 € 459,-
Schon der Name laesst erahnen, dass es sich beim Callaway GBB Epic Driver um etwas ganz besonderes h...
Callaway Epic Driver
Callaway
Callaway Epic Fairway
UVP:
 329,-
Jetzt:
 € 269,-
Mit den Hölzern der brandneuen Callaway GBB Epic Serie bekraeftigt Callaway wieder einmal eindrucks...
Callaway Epic Fairway
Callaway
Callaway GBB Epic SZ Fairway
UVP:
 329,-
Jetzt:
 € 269,-
Das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway ist Bestandteil der brandneuen Hölzer Serie von Callaway, di...
Callaway GBB Epic SZ Fairw...
Callaway
Callaway Big Bertha OS Hybrid
UVP:
 299,-
Jetzt:
 € 239,-
Wenn sich maximale Ballgeschwindigkeiten und eine unvergleichbare Vielseitigkeit in einem Schlaeger ...
Callaway Big Bertha OS Hyb...
Callaway
Callaway Epic Hybrid
UVP:
 329,-
Jetzt:
 € 269,-
Aufgrund der hohen Nachfrage fuer die aktuelle Callaway Epic Serie, die bislang nur Driver und Fairw...
Callaway Epic Hybrid
Callaway
Callaway Epic Eisen
Preis auf Anfrage
Alle Fans der neuen Epic Serie von Callaway duerfen sich jetzt freuen, denn die leistungsstarken Dri...
Callaway Epic Eisen

Callaway Big Bertha Fusion Driver

Der Driver und das Fairwayholz der neuen Big Bertha Serie haben den Namenszusatz Fusion und machen diesem alle Ehre. Denn in diesen Schläger verschmelzen verschiedene Technologien zu einem großen Ganzen und liefern dadurch eine einzigartige Kombination aus den offensichtlichen Leistungsfaktoren wie Speed und Weite sowie subjektiven Kriterien wie Gefühl und Fehlertoleranz. Damit hat die Callaway Big Bertha Fusion Serie absolutes Lieblings-Schläger-Potenzial. Die enorme Leistungssteigerung des Callaway Big Bertha Fusion Drivers ist unter anderem auf das innovative Titanium Exo Cage und das unfassbar leichte Material der Sohle und der Krone zurückzuführen. Bei letzteren handelt es sich um das revolutionäre Triaxial Carbon, das zusammen mit dem Titanium Exo Cage die Grundlage für die Fusion Technologie bildet und damit perfekte Voraussetzungen für eine verbesserte Gewichtung im Schlägerkopf schafft. Denn durch die beiden Materialien ist der Körper und die Krone des Callaway Big Bertha Fusion Drivers sehr leicht, wodurch über 50% Gewicht im Vergleich zu anderen aktuellen Drivern eingespart werden konnte. Dadurch konnten Callaways Ingenieure die Gewichtung im Schlägerkopf des Callaway Big Bertha Fusion Drivers völlig neu gestalten und den Schwerpunkt noch tiefer im Schlägerkopf des Callaway Big Bertha Fusion Drivers platzieren. Die Position des Center of Gravities fördert erstklassige Ballstarts mit hohen Abflugwinkeln und ebenso hohen Flugbahnen für lange, zielgerichtete Ballflüge und geringe Spinraten. Die Gewichtung des Callaway Big Bertha Fusion Drivers beeinflusst aber nicht nur die Launch Conditions, sondern wirkt sich auch auf die Spielbarkeit des Drivers aus, da der MOI Wert maßgeblich erhöht wird. Der MOI generiert eine fantastische Fehlertoleranz bei Offcenter Hits und hält den Weitenverlust trotz des verfehlten Treffpunkts möglichst gering. Auch die überarbeitete Schlägerkopfform ist der Materialzusammensetzung des Callaway Big Bertha Fusion Drivers zu verdanken, da die Fusion Technologie die bisherigen Grenzen des Schlägerkopfdesigns aufweicht und mehr Spielraum bei der Gestaltung des Profils ermöglicht. Der Schlägerkopf des Callaway Big Bertha Fusion Drivers zeichnet sich nun durch eine hervorragende Aerodynamik aus, die in dieser Form bei keinem anderen Driver von Callaway erreicht werden konnte. Dadurch wird der Strömungswiderstand beim Abschwung reduziert, was zu noch höheren Schwunggeschwindigkeiten führt. Diese Power überträgt sich auf die Schlagfläche des Callaway Big Bertha Fusion Drivers, die dadurch noch stärker unter Spannung gesetzt wird. Diese heiße Schlagfläche sorgt für maximalen Speed über die gesamte Fläche, der sich im Treffmoment komplett auf den Golfball überträgt und in den Ballflug übernommen wird. Das Ergebnis sind nicht nur pfeilschnelle, sondern auch lange und durchdringende Ballflüge mit unschlagbaren Weiten. Durch die exorbitante Energie der Schlagfläche des Callaway Big Bertha Fusion Drivers konnte außerdem der Sweetspot ausgeweitet werden, was sich ebenfalls positiv auf die Fehlerverzeihung bei Treffern im unteren Bereich der Schlagfläche auswirkt. Der Callaway Big Bertha Fusion Driver bietet ein unbeschreibliches Spielgefühl und einen satten, soliden Klang. Hierfür ist das optimierte Akkustik System von Callaway zuständig, das neben dem klaren Sound auch ein hervorragenden Feedback liefert. Bei den Schäften haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten, denn der Callaway Big Bertha Fusion Driver wird mit dem UST Recoil ES 440, dem UST Recoil ES 450 und dem Mitsubishi Diamana (Red) M+60 Grafitschaft angeboten.

Callaway Big Bertha Fusion Fairway

Mit dem Callaway Big Bertha Fusion Fairway ist es Callaways Ingenieuren gelungen, eine neue Generation von Hölzern entwickeln, die in Sachen Performance ein bisher nie dagewesenes Leistungsniveau bietet. Um dieser anspruchsvollen Zielsetzung gerecht zu werden und die selbst gesetzten Anforderungen auch zu erreichen, tüftelten Callaways Experten lange an der perfekten Konstruktion. Sie kombinierten altbewährte Technologien mit innovativen Entwicklungen und völlig neuen Schlägerkonzepten, bis das Ergebnis am Ende sowohl die erfahrenen Testspieler und Profis als auch Callaway selbst überzeugte. Und das Resultat kann sich wirklich sehen lassen, denn das Callaway Big Bertha Fusion Fairway steckt nicht nur voller Power und liefert maximale Geschwindigkeiten, sondern erzeugt auch eine unvergleichbare Spielbarkeit und ein einzigartiges Gefühl. Damit erhalten Sie mit dem Callaway Big Bertha Fusion Fairway ein Holz, das Energie und Spielvergnügen gleichermaßen verspricht. Die Grundlage für die hohe Leistungsfähigkeit des Callaway Big Bertha Fusion Fairways bildet die namengebende Fusion Technologie. Bei der Fusion Technologie zählt allein das Gewicht, denn das Motto dieser revolutionären Entwicklung lautet: leicht, leichter, Fusion. Und dieses trifft auch voll zu, denn dank der Fusion Technologie konnte das Callaway Big Bertha Fusion Fairwayholz mit der extrem leichtgewichtigen Triaxial Carbon Krone ausgestattet werden. Diese Kronenkonstruktion ist eine absolute Sensation, denn sie ist nicht nur ein paar Gramm, sondern sagen und schreibe 78% leichter als vergleichbare Kronen aus Stahl. Durch diese Einsparung konnte die gesamte Gewichtung und die Massenverteilung im Schlägerkopf des Callaway Big Bertha Fusion Fairways komplett überarbeitet und neu gestaltet werden, sodass der Schwerpunkt noch tiefer platziert werden konnte. Das dadurch erzeugte Perimeter Weighting generiert ein stabiles Gefühl im Treffmoment und schafft perfekte Launch Conditions für einen optimalen Ballstart. Hohe Flugbahnen, durchdringende Ballflüge und ideale Spinraten stellen mit dem Callaway Big Bertha Fusion Fairwayholz künftig kein Problem mehr da. Auch auf den MOI Wert hat die Gewichtung einen großen Einfluss, wodurch dieser erhöht wird und eine unvergleichbare Spielbarkeit fördert. Die Tiaxial Carbon Crown hat neben der Massenverteilung einen weiteren Vorteil, denn durch die spezielle Konstruktion konnten Callaways Ingenieure die Form des Schlägerkopfes des Callaway Big Bertha Fusion Fairways noch stärker verändern und die bisherigen Grenzen der Profilgestaltung übertreten. Die optimierte Schlägerkopfform verbessert die Aerodynamik, wodurch der Strömungswiderstand im Abschwung reduziert werden konnte und so noch höhere Kopfgeschwindigkeiten erreicht werden. Auch die Akkustik des Callaway Big Bertha Fusion Fairways profitiert vom neuen Profil, sodass das Holz einen satten Klang im Treffmoment erzeugt. Natürlich sorgt neben der Schlägerkopfform auch die Schlagfläche für einen noch schnelleren Ballflug. Hierfür wurde das Callaway Big Bertha Fusion Fairway mit der Hyper Speed Face ausgestattet. Mit diesem Namen ist eigentlich schon alles gesagt, denn eine bessere und treffendere Bezeichnung gibt es kaum für diese extrem heiße Schlagfläche, die einen hervorragenden Energie Transfer ermöglicht und so noch mehr Power hinter dem Treffpunkt konzentriert. Die Kraft setzt die Schlagfläche unter Spannung, sodass sich der Sweetspot automatisch ausweitet und die aufgestaute Energie über die gesamte Schlagfläche verteilt. Beim Ballkontakt wird die Kraft dann explosionsartig freigesetzt und komplett auf den Golfball übertragen. Der daraus gewonnene Speed resultiert in langen, durchdringenden und zielgerichteten Schlagweiten. Dank des großzügigen Sweetspots müssen Sie sich künftig nicht mehr über einen beträchtlichen Weiten- und Geschwindigkeitsverlust bei Offcenter Hits ärgern, denn auch Treffer außerhalb der Mitte erreichen mit dem Callaway Big Bertha Fusion Fairway dank dessen hervorragender Fehlertoleranz erstklassige Ergebnisse. Das Callaway Big Bertha Fusion Fairway ist ein kraftvolles, Energie geladenes Fairwayholz, das maximale Leistung bietet ohne dabei das Spielgefühl außer Acht zu lassen. Mit den Hölzern der Callaway Big Bertha Fusion Serie konnte Callaway wieder einmal eindrucksvoll sein Können beweisen.

Callaway Big Bertha OS Hybrid

Während der neue Driver und das Fairwayholz zur Big Bertha Fusion Serie gehören, lautet die Bezeichnung des aktuellen Hybrids und des Eisensatzes Callaway Big Bertha OS. Auch wenn sich die Schläger anhand ihres Namens unterscheiden – in Sachen Leistung und Performance gibt es keine Unterschiede. Denn auch das Callaway Big Bertha OS Hybrid liefert eine unbeschreibliche Power und eine kompromisslose Energie. Gleichzeitig bietet das Callaway Big Bertha OS Hybrid eine fantastische Spielbarkeit, die so typisch für die Big Bertha Serie ist. Die Kombination aus den kraftvollen Leistungsfaktoren wie Geschwindigkeit und Weite und den subjektiven Kriterien wie Schlaggefühl und Fehlertoleranz ist das Erfolgsgeheimnis der Big Bertha Serie, die sich damit über die Jahre zu einem der beliebtesten Modelle der Golfbranche entwickeln konnte. Beim Callaway Big Bertha OS Hybrid kommt noch eine unschlagbare Vielseitigkeit hinzu, sodass Sie auf diesen Schläger schon bald nicht mehr verzichten möchten. Um diese Gesamtperformance erreichen zu können, wurden die bisherigen Hybrids von Callaway analysiert und komplett überarbeitet. Bewährte, erfolgversprechende Technologien wurden teilweise beibehalten und mit neuen Schlägerkonzepten kombiniert, bis das bestmögliche Ergebnis erreicht wurde. Auch die Entwicklungen selbst wurden modernisiert und optimiert, wie zum Beispiel die Hyper Speed Face Cup. Diese kam bereits bei den Vorgängermodellen zum Einsatz und wurde nun auf die Anforderungen des Callaway Big Bertha OS Hybrids angepasst. Die Hyper Speed Face Cup sorgt für die explosiven Geschwindigkeiten des Callaway Big Bertha OS Hybrids, indem sie einen hervorragenden Energie Transfer fördert. Dadurch konzentriert sich deutlich mehr Power hinter dem Sweetspot der Schlagfläche, der dadurch bis in das untere Drittel der Sohle ausgeweitet wird. Zahlreiche Testversuche haben ergeben, dass der Großteil aller Miss Hits innerhalb dieses Bereiches platziert werden, daher profitiert jeder Spieler von diesem großen Treffpunkt. Denn so erreichen auch Offcenter Hits hohe Ballgeschwindigkeiten für lange, zielgerichtete Schlagweiten. Damit sich die Energie noch besser über die Schlagfläche verteilen kann, wurde diese aus einem sehr dünnen, flexiblen Material gefertigt und etwas großzügiger gestaltet. So kann die Schlagfläche noch besser schwingen und die Spannung verteilen. Im Treffmoment generiert die Schlagfläche eine Art Trampolineffekt, sodass die ganze Power explosionsartig auf den Golfball übertragen wird und in maximalen Längen resultiert. Zudem wirkt sich das neue Design der Schlagfläche auf den COR des Callaway Big Bertha OS Hybrids aus, wodurch die Richtwerte noch näher an die USGA Limits herankommen. Da Callaways Ingenieure wegen der Schlagfläche eh bereits Änderungen am Schlägerkopf vornehmen mussten, wurde in diesem Zuge auch gleich das Profil des Callaway Big Bertha OS Hybrids optimiert. Die verbesserte Aerodynamik verringert den Luftwiderstand beim Durchschwung und trägt damit zu höheren Kopfgeschwindigkeiten bei. Außerdem konnte durch den tieferen Körper und die ausgeprägte Heel-to-Toe-Länge die Stabilität im Treffmoment sowie der MOI Wert erhöht werden. Diese sorgen zusammen für eine fantastische Spielbarkeit und ein sicheres, solides Schlaggefühl. Das Callaway Big Bertha OS Hybrid ist mit dem bewährten OptiFit Hosel von Callaway ausgestattet. Dieser Adjustable Mechanismus erlaubt eine individuelle Einstellung des Lofts, des Lies und des Launch Angles. Insgesamt stehen Ihnen 11 Settings zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie Einfluss auf den Ballflug nehmen können und diesen sowie die Launch Conditions auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften abstimmen. Beim Loft haben Sie die Möglichkeit zwischen -1° und +2° zu wählen, bei dem Launch Angle steht eine neutrale Einstellung oder eine Draw Tendenz zur Verfügung. Die unschlagbare Vielseitigkeit des Callaway Big Bertha OS Hybrids ist der Dual Runner Sole zu verdanken. Diese bietet eine hervorragende Performance aus allen Lagen und verbessert durch ihre optimierte Form den Bodenkontakt beim Durchschwung für noch höhere Geschwindigkeiten, eine erstklassige Ballkontrolle und eine unvergleichbare Stabilität. Dank der variantenreichen Schlagperformance, der unbeschreiblichen Power und dem einmaligen Spielgefühl hat das Callaway Big Bertha OS Hybrid maximales Lieblingsschläger Potenzial.

Callaway Big Bertha OS Eisen

Passend zum Callaway Big Bertha OS Hybrid sind ab sofort auch die gleichnamigen Eisen von Callaway erhältlich. Die Spieleigenschaften des Hybrids wurden perfekt auf die Eisen abgestimmt, sodass es eine optimale Ergänzung darstellt. Alle Spieler, die Mühe mit den langen Eisen haben, werden sich über diese Kombination freuen, denn das Callaway Big Bertha OS Hybrid stellt durch seine hervorragende Spielbarkeit einen idealen Ersatz zu den schwerer zu spielenden langen Eisen dar. Doch auch ohne die Hybrids liefern die Callaway Big Bertha OS Eisen eine unschlagbare Performance. Die Callaway Big Bertha OS Eisen zeichnen sich durch maximalen Ballspeed, lange, durchdringende Schlagweiten und ein unvergleichbares Spielgefühl aus. Mit den Callaway Big Bertha OS Eisen ist es Callaway gelungen, die bisherigen Grenzen bei der Eisenentwicklung zu durchbrechen und die Messlatte für die Mitbewerber ein ganzes Stück höher zu legen. Dies ist unter anderem der innovativen Exo Cage Technologie zu verdanken, deren Hauptmerkmal ein extrem hartes und gleichzeitig sehr leichtes Material ist. Durch diesen speziellen Werkstoff konnte die Massenverteilung im Schlägerkopf der Callaway Big Bertha OS Eisen verändert und komplett neu strukturiert werden. Hierfür nahmen sich Callaways Ingenieure besonders viel Zeit und probierten verschiedene Zusammensetzungen aus, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Am Ende bewährte sich eine strategische Gewichtsverteilung mit einem tiefen Schwerpunkt, da diese perfekte Launch Conditions schafft und den Face COR derart steigert, dass er fast an die USGA Limits heran kommt. Um die Vorteile dieser Gewichtung noch zu verstärken, statteten Callaways Ingenieure die Callaway Big Bertha OS Eisen zusätzlich mit der neuen Tungsten Loaded Standing Wave Technologie aus. Kurz gesagt handelt es sich hierbei um einen Tungsten Einsatz in der Sohle der Callaway Big Bertha OS Eisen, der das Center of Gravity noch ein kleines Stückchen tiefer schiebt. Auch die Fehlertoleranz und die Spielbarkeit der Callaway Big Bertha OS Eisen profitieren von der verbesserten Kopfgewichtung, da der MOI erhöht wird. Schon beim ersten Schlag mit den Callaway Big Bertha OS Eisen werden Sie merken, dass die Eisen leichter zu treffen sind und hohe Abflugwinkel und lange, durchdringende Flugbahnen künftig kein Problem mehr darstellen. Damit jedes Eisen seine komplette Leistungsstärke entfalten kann, entschied sich Callaway bei den Callaway Big Bertha OS Eisen für einen progressiven Schwerpunkt, der durch den Tungsten Einsatz in der Sohle mühelos angepasst werden konnte. Dadurch wurde der Schwerpunkt für jedes Eisen individuell gestaltet, wodurch noch besser auf die gewünschten Spieleigenschaften eingegangen werden konnte. Die langen Eisen des Callaway Big Bertha OS Sets erhalten dadurch ideale Voraussetzungen für einen erstklassigen Ballstart und maximale Schlagweiten, während die kurzen Eisen noch mehr Vielseitigkeit und Kontrolle bieten. Für die explosiven Ballstarts und den pfeilschnellen Ballflug ist die bewährte 360 Face Cup verantwortlich. Diese wurde bereits in den Vorgängermodellen verbaut, doch durch die angepasste Gewichtung in den Schlägerköpfen der Callaway Big Bertha OS Eisen wirkt diese noch effizienter. Die 360 Face Cup Technologie erzeugt durch eine besonders flexible Schlagfläche eine unfassbar große Spannung, da diese freier schwingen kann und dadurch einen hervorragenden Energie Transfer ermöglicht. Die Spannung verteilt damit über die gesamte Schlagfläche, sodass die Power aus dem Abschwung auch die letzte Ecke erreicht. Dies führt zu einer Ausweitung des Sweetspots bis in den unteren Bereich der Schlagfläche, wo laut verschiedenen Studien die meisten Bälle getroffen werden. Durch den großzügigen Sweetspot und die hohe Spannung erreichen auch die Treffer außerhalb der Mitte unschlagbare Geschwindigkeiten, sodass die Weitenverluste durch Miss Hits künftig möglichst gering gehalten werden. Denn sobald der Ball auf die Schlagfläche trifft, wird – unabhängig vom idealen Treffpunkt – die gesamte Power freigesetzt und auf den Golfball übertragen. Dieser wandelt die Energie sofort in Speed um und legt einen erstklassigen Ballstart hin. Dazu tragen auch die UST Recoil Grafitschäfte der Callaway Big Bertha OS Eisen bei, denn diese unterstützen durch ihre hervorragenden Schwungeigenschaften eine hohe Schwunggeschwindigkeit und sind damit eine perfekte Ergänzung für diese High Performance Eisen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.