Neu: Odyssey Toulon Design Putter

Hochwertige Materialien und innovative Technologien – Odyssey Toulon Design Putter

Odyssey Putter
Odyssey Toulon Design
UVP:
 499,-
Jetzt:
 € 449,-
Odyssey Toulon Design Putter Die Putter der neuen Odyssey Toulon Design Serie zeichnen sich durch...
Odyssey Toulon Design
Odyssey Putter
Odyssey Toulon Indianapolis Putter
UVP:
 549,-
Jetzt:
 € 494,-
Odyssey Toulon Indianapolis Putter Beim Odyssey Toulon Indianapolis Putter handelt es sich um ein...
Odyssey Toulon Indianapoli...
Odyssey Putter
Odyssey O Works Red Putter
UVP:
 239,-
Jetzt:
 € 215,-
Ganze neun verschiedene Modelle umfasst die neue Putter Serie von Odyssey, die ab sofort auf dem deu...
Odyssey O Works Red Putter

Als einer der führenden Hersteller im Bereich der Premium Putter hält Odyssey natürlich ein neues Modell für die Golfsaison 2018 bereit. Die Odyssey Toulon Design Putter Serie setzt sich aus ingesamt sieben Ausführungen zusammen, die zum Teil auch schon den Weg in die Golfbags einiger Profis gefunden haben. Die Odyssey Toulon Design Putter versprechen ein unvergleichbares Feeling und ein gleichmäßiges, schnelles Rollverhalten für zielgerichtete Putts. Eines der markantesten Merkmale der Odyssey Toulon Design Putter ist die Auswahl der Materialien, die bei deren Entwicklung verwendet wurden. Odysseys Ingenieure griffen dabei nämlich auf besonders hochwertige Rohstoffe zurück, die man bei vielen anderen Modellen in dieser Leistungsklasse nicht findet. Die genaue Zusammensetzung ist natürlich nicht offiziell bekannt und variiert auch zwischen den unterschiedlichen Varianten, doch eines ist klar – kaum ein anderes Modell kann eine ähnlich hohe Wertigkeit betreffend der verwendeten Materialien aufweisen wie die Odyssey Toulon Design Putter. Der Mehrwert ist ebenso klar definiert, denn Odysseys Ingenieuren ist es dadurch gelungen, eine noch präzisere Feinabstimmung der einzelnen Leistungsfaktoren zu erreichen. Durch ihre spezielle Konstruktion sind die Odyssey Toulon Design Putter nicht nur mit unterschiedlichen Schlägerkopfausführungen erhältlich, sondern werden teilweise zusätzlich mit verschiedenen Gewichtungen und Hoselvarianten angeboten. Die Unterschiede werden besonders bei den Blades der Odyssey Toulon Design Putter Serie deutlich, denn bei fünf der insgesamt sieben Modelle handelt es sich um klassische Blades, die sich auf den ersten Blick sehr ähnlich sind. Doch der Clou liegt im Detail versteckt, denn die Modelle San Diego, Columbus, Long Island, Austin und Madison haben außer der Schlägerkopfform nicht viel gemeinsam. Jeder Putter hat einen individuell platzierten Schwerpunkt, der Einfluss auf die gesamte Gewichtung nimmt, zudem wurde das Hoseldesign angepasst. Weitere Auswahlmöglichkeiten haben Sie bei der Linienführung und dem Design des Putterkopfs sowie der Länge, denn das ein oder andere Modell ist auch als Long Version erhältlich. Des weiteren wird jeder Odyssey Toulon Design Putter neben der Standard Ausführung auch in verschiedenen Counter Balanced Varianten angeboten. Und weil es damit noch nicht genug ist, lässt sich jeder Putter nachträglich noch individuell anpassen, sodass er harmonisch auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften abgestimmt ist. Sie sehen – die Kombinationsmöglichkeiten sind beinahe unerschöpflich, daher stehen wir Ihnen bei Interesse an den Odyssey Toulon Design Puttern gerne beratend zur Verfügung, damit sichergestellt wird, dass Sie die für Sie am besten passende Zusammenstellung bekommen.

Keine Unterschiede gibt es bei den Odyssey Toulon Design Puttern hinsichtlich der Leistungsfähigkeit, denn davon haben alle Modelle der neuen Serie von Odyssey mehr als genug. Abgesehen von der Gewichtung ist einer der wichtigsten Leistungsträger eines Putters die Schlagfläche. Bei den Odyssey Toulon Design Puttern wurde diese mit dem innovativen Deep Diamond Mill Pattern ausgestattet. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Groove Design mit unterschiedlich gestalteten Rillen. Tiefe, diamantförmige Grooves bilden die Grundstruktur auf der Schlagfläche der Odyssey Toulon Design Putter und sorgen durch ihre scharfen, klaren Kanten für ein solides Schlaggefühl und den satten Klang beim Ballkontakt, da störende Vibrationen im Treffmoment abgeschwächt werden. Um gleichzeitig mehr Ruhe und Konstanz in das Rollverhalten Ihrer Putts zu bringen, wurden in die Rauten der Grooves zusätzlich kurze, feine Rillen gefräst. Diese unscheinbaren Linien erhöhen zudem den Speed und fördern damit zusammen mit der Schlagfläche aus 303 Stainless Steel schnelle, durchdringende und gerade Putts. Unabhängig vom jeweiligen Modell zeichnen sich die Blades der Odyssey Toulon Design Putter Serie durch einen eleganten, hochwertigen und vor allem klassischen Look aus, der sehr viele Spieler ansprechen wird.

Etwas mehr Abwechslung gibt es hingegen beim Odyssey Toulon Indianapolis Putter. Indianapolis ist nicht nur die Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana, sondern auch der Name eines der bekanntesten Rundstrecken-Autorennen der Welt. Die Autos dieses Rennens standen beim Design des Odyssey Toulon Indianapolis Putter Pate, sodass dieser an die unverwechselbare Formgebung der berühmten Indy Cars erinnert. Diese Formgebung verleiht dem Odyssey Toulon Indianapolis Putter nicht nur eine einzigartige Optik, sondern fördert in erster Linie eine stabile und ausgewogene Spielbarkeit, da durch das Design die Position des Schwerpunkts und dadurch auch die gesamte Balance optimiert werden konnte. Das verlagerte Center of Gravity hat einen beeindruckenden MOI Wert zur Folge, der sich positiv auf die Stabilität bei den Schwungbewegungen auswirkt und ein gleichmäßiges Rollen des Balls unterstützt. Verstärkt wird dieser Effekt durch zwei Gewichtseinsätze in den Flügeln des Odyssey Toulon Indianapolis Putters sowie die extrem leichte Krone aus Carbon Composite, die überschüssiges Gewicht einspart und somit zu einem der höchsten Trägheitsmomente eines Putters in der gesamten Golfbranche beiträgt. Die Schlagfläche des Odyssey Toulon Indianapolis Putters wurde aus Aluminium gefertigt und natürlich ebenfalls mit dem Deep Diamond Groove Pattern ausgestattet. Durch das zweifarbige Design des Schlägerkopfes, das durch die silberne Schlagfläche und die schwarze Farbgebung der Carbon Composite Crown erreicht wird, wird ein starker Kontrast erzeugt, der zusammen mit den Markierungslinien eine ideale Ausrichtung in der Ansprechsposition ermöglicht und Ihnen beim Finden der optimalen Puttlinie behilflich ist.

Das siebte Modell der Odyssey Toulon Design Putter Serie ist der Odyssey Toulon Memphis Putter. Dieser ist die perfekte Wahl für alle Spieler, die klassische Mallets bevorzugen. Natürlich ist beim Odyssey Toulon Memphis Putter wie bei allen Modellen der Toulon Reihe nichts wirklich klassisch. Denn trotz seiner zeitlosen Mallet Form verfügt der Odyssey Toulon Memphis Putter über eine innovative Konstruktion, die ein unvergleichbares Puttverhalten bietet. Besonders hohen Wert legten Odysseys Ingenieure auf das Thema Zielen, das mit dem Odyssey Toulon Memphis Putter einfacher und effektiver gestaltet werden soll. Dazu verarbeiteten sie viele Linien im Schlägerkopf, die allesamt parallel zueinander und zur Center Line verlaufen. Dies schafft eine klare Optik, die Ihnen in der Ansprechsposition dabei hilft, den Ball gerade zu treffen. So kann dieser zielgerichtet starten und findet den Weg direkter zum Loch. Aufgrund der vielen verschiedenen Auswahloptionen bei den Odyssey Toulon Design Puttern ist es hilfreich, die jeweiligen Modelle mal in die Hand zu nehmen. Diese Möglichkeit bekommen Sie bei der Golfakademie in Bad Abbach, denn in unserem Golfshop steht Ihnen eines der größten Indoor Putting Greens der Region zur Verfügung, auf dem Sie nach Lust und Laune die unterschiedlichen Ausführungen ausprobieren können. Gerne stehen wir Ihnen vorab bei Fragen zur Verfügbarkeit der Odyssey Toulon Design Putter telefonisch unter der Rufnummer 09405 957 57-0 zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.