Golf Elektro Trolleys im Test und Vergleich

Gewinner Golf Elektro Trolleys im Test

JuCad
JuCad drive SL Travel Titan
Preis auf Anfrage
Mit einem Gewicht von nur 5,9 kg gilt der JuCad drive SL Travel Titan als ein wahres Fliegengewicht ...
JuCad drive SL Travel Tita...
JuCad
JuCad Carbon Drive
Preis auf Anfrage
Der moderne JuCad Elektrotrolley ueberzeugt durch viele besondere Details. Die leicht schimmernde Ob...
JuCad Carbon Drive
MotoCaddy
Motocaddy S1 Lithium DHC
UVP:
 899,-
Jetzt:
 € 809,-
Der Motocaddy laesst sich dann auch im schwierigsten Golfplatzgelaende sowie in Schraeglagen ohne vi...
Motocaddy S1 Lithium DHC

 

JuCad Drive SL Titan Travel

Heute möchten wir Ihnen gerne einige Elektrotrolleys im Vergleich vorstellen. Den Anfang macht hierzu der Spitzenreiter JuCad Drive SL Travel, dieser ist mit seinen 5,9 kg ein echtes Leichtgewicht unter den E-Trolley, was ihm dadurch aber keinerlei Abzüge bringt. Er ist absolut hochwertig verarbeitet und ist dabei in einer sehr klassichen Optik gehalten. Auch schwere Bags stellen absolut kein Problem für diesen Top-Trolley dar, der sich sogar so klein zusammenklappen lässt, dass er garantiert auch in Ihrem Kofferraum problemlos Platz findet. Dieser absolut zuverlässige Trolley spricht für sich, nicht umsonst ist dieses Modell das meistverkaufteste aus dem Hause JuCad. Dieser Elektro-Trolley sollte auch künftig bei Ihnen nicht mehr fehlen.

JuCad Carbon Drive

Der JuCad Carbon Drive ist ein weiterer Marktführer unter den E-Trolleys. Auch er besticht durch seine absolutes Leichtgewicht von 5,5 kg und ist dabei auch in keinster Weise bei Größe und Gewicht der Bags eingeschränkt. Ein weiteres Plus hierbei ist die absolut leichte Bedienung. Er lässt sich in Sekundenschnelle flach zusammenlegen und kann wunderbar im Auto verstaut werden. Er ist preisgünstiger als der JuCad Drive SL Travel, bietet aber dennoch eine gute Leistung. Es ist wie es ist, aus dem Hause JuCad gibt es nunmal die niedrigste Reklamationsquote, daher können wir Ihnen diesen Trolley auch nur wärmstens empfehlen.


MotoCaddy S1 Pro Lithium DHC

Kommen wir nun zu Nummer 3 der angesagtesten Elektro-Trolleys. Der MotoCaddy S1 Pro Lithium DHC ist nicht ganz so leicht wie seine beiden Mitstreiter aus der JuCad Serie, kann aber hier durch sein einzigartiges Bergabbremssystem punkten. Bei diesem absolut zuverlässigen Trolley stimmt das Preis/Leistungsverhältnis auf jeden Fall. Wer auf der Suche nach einer preisgünstigeren Variante von E-Trolleys ist, ist mit diesem MotoCaddy Trolley absolut gut beraten, denn nicht umsonst ist MotoCaddy einer der meistverkauftesten Trolleys in Deutschland. Und sollten Sie dennoch einmal Grund zur Reklamation haben, ist dies durch den Sitz der Firma in Deutschland schnell und unproblematisch abzuwickeln.

Verlierer Golf Elektro Trolleys im Test

Justar Titan

Der Justar Titan ist eine etwas günstigere Variante zu seinen beiden JuCad Geschwister. Er ist ebenfalls sehr leicht und schnell zusammengeklappt, das Preis/Leistungsverhältnis bei JuStar ist nicht vergleichbar mit der von JuCad. Da man hinsichtlich der Zuverlässigkeit einige Abstriche machen. Dies resultiert aus der etwas schwächeren Achse, sowie der nicht ganz so leistungsfähigen Batterie. Kurzum, der Justar Titan ist nicht ganz so gut in seiner Verarbeitung. Wer also einen wirklich leichstungsstarken E-Trolley möchte, mit dem er auf Dauer glücklich ist, sollte hier lieber ein paar Euro mehr investieren und sich zum Beispiel den bereits beschriebenen JuCad Drive SL Titan Travel zulegen.

Big Max Gamma

Der Gamma Trolley von Big Max ist im Vergleich ein eher globiger und etwas schwerer Begleiter auf dem Golfplatz. Auch was die Zuverlässigkeit dieses Trolleys angeht, müssen ihm hier einige Minuspunkte vergeben werden. Er besitzt abnehmbare Seitenräder und ein einklappbares Vorderrad und ist dank Freilauf auch ohne Batterie nutzbar. Wer aufgrund des Preises hier sparen möchte, tut dies jedoch an an der falschen Stelle. Leider mussten wir in der Vergangheit des öfteren mit Reklamationen an den Hersteller herantreten, was aufgrund der Tatsache, das sich der Vertrieb der BigMax Trolleys in Österreich befindet, mit langen Transportwegen einher geht.

PowaKaddy Freeway FW3

Zu guter Letzt kommen wir zu dem PowaKaddy Freeway FW3 Trolley. Geworben wird hier mit einem besonders auffälligen Profil (welches uns aber eher etwas globig erscheint) und einem Plug and Play Batteriesystem. Aber was nutzt einem dieses, wenn die Batterie gerade einmal 18-Löcher durchhält, aber dieses auch schon fraglich ist, wenn die Wetterverhältnisse einmal nicht so rosig sind und feuchte Bodenverhältnisse oder etwas bergigere Kurse, ja sogar schon etwas schwererer Bags hier die Akku-Leistung verringern. Kurz gesagt, der PowaKaddy ist sehr unzuverlässig und wird aufgrund eigener zahlreicher Erfahrungen daher nicht über uns angeboten. Hierbei raten wir Ihnen lieber zum Kauf des MotoCaddy S1 Pro Lithium DHC, denn seine wir ehrlich, am Golfplatz möchte man sich nur auf sein Spiel konzentrieren und sich nicht über einen defekten Trolley ärgern müssen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.