Callaway GBB Epic Hölzer

Zuwachs für die Great Big Bertha Familie

Alle Freude der berühmten Big Bertha Serie dürfen sich freuen, denn in der neuen Saison wird diese beliebte Schlägerfamilie durch weitere Hölzer ergänzt. Zwei Driver und zwei passende Fairwayhölzer umfasst die brandneue Callaway GBB Epic Reihe, deren Name schon erahnen lässt, dass es sich hierbei um etwas Revolutionäres handelt. Als Inspiration für diesen Namen dienten die Eigenschaften der verbesserten Konstruktion der Callaway GBB Epic Hölzer, deren Zusammenspiel von Schlägerköpfen und Schlagfläche nahezu epische Ausmaße in Sachen Ballgeschwindigkeit und Schlagweite annimmt. Callaways Ingenieure nahmen sich sehr viel Zeit bei der Entwicklung der Callaway GBB Epic Hölzer und stimmten die einzelnen Komponenten präzise aufeinander ab um ein harmonisches Gesamtkonzept zu erhalten. Das Ergebnis sind vier extrem leistungsstarke Hölzer, die kompromisslose Power liefern. Gerne möchten wir Ihnen nachfolgend die Callaway GBB Epic Driver und Fairwayhölzer kurz vorstellen, sodass Sie sich einen kurzen Überblick über deren Spieleigenschaften machen können. Natürlich sind die Hölzer im Custom Fitting Programm von Callaway enthalten – gerne beraten wir Sie bezüglich der unterschiedlichen Modelle und erhältlichen Komponenten und Schäfte auch telefonisch unter der Rufnummer 09405 957 57-0.

Callaway Golf Driver
Callaway GBB Epic Driver
UVP:
 549,-
Jetzt:
 € 489,-
Callaway GBB Epic Driver Schon der Name laesst erahnen, dass es sich beim Callaway GBB Epic Drive...
Callaway GBB Epic Driver
Callaway Fairwayhölzer
Callaway GBB Epic Fairway
UVP:
 329,-
Jetzt:
 € 289,-
Callaway GBB Epic Fairway Mit den Hölzern der brandneuen Callaway GBB Epic Serie bekraeftigt Ca...
Callaway GBB Epic Fairway
Callaway Golf Driver
Callaway GBB Epic Sub Zero Driver
UVP:
 549,-
Jetzt:
 € 489,-
Callaway GBB Epic Sub Zero Driver Fuer die Golfsaison 2017 haelt Callaway eine absolute High Perf...
Callaway GBB Epic Sub Zero...

Callaway GBB Epic Driver

Das Geheimnis für die unfassbare Performance der Callaway GBB Epic Hölzer und insbesondere des Callaway GBB Epic Drivers nennt sich Jailbreak Technologie. Hierbei handelt es sich um Callaways neueste Innovation und um eine revolutionäre Entwicklung, die nahezu allen Spielern zu einer beeindruckenden Leistungssteigerung in allen Bereichen verhilft. Die Jailbreak Technologie fördert maximale Geschwindigkeiten über die gesamte Schlagfläche für pfeilschnelle Ballflüge und vergrößter dadurch zudem den Sweetspot, sodass auch Offcenter Hits durchdringende Ballflüge erreichen. Denn trotz des verfehlten Treffpunkts nimmt der Golfball die Energie der Schlagfläche in sich auf und erreicht einen hohen Speed und unerreichbare Distanzen. Für die unverwechselbare Spielbarkeit des Callaway GBB Epic Drivers ist aber nicht nur die Jailbreak Technologie, die in erster Linie für die Power und Fehlertoleranz dieses High Performance Drivers zuständig ist, sondern auch die Konstruktion des Schlägerkopfes verantwortlich. Beim Callaway GBB Epic Driver kam nämlich die leichteste Krone aller Zeiten von Callaway zum Einsatz. Diese setzt sich aus dem Titanium Exo Cage und der Triaxial Carbon Crown zusammen, die eine optimierte Massenverteilung im Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Drivers ermöglichen. Denn durch das eingesparte Gewicht beim Design der Krone konnte die Gewichtung so verändert werden, dass sich das Center of Gravity weit nach unten verlagert. Der tiefe Schwerpunkt des Callaway GBB Epic Drivers erzeugt hervorragende Launch Conditions für mühelose Ballstarts mit hohen Abflugwinkeln und Flugbahnen, langen, geraden Ballflügen und minimalen Spinraten. Diese Gewichtung und die tiefe Position des Schwerpunkts wählten Callaways Ingenieure aber nicht nur aufgrund des verbesserten Ballstarts, sondern auch aufgrund des dadurch realisierbaren Perimeter Weightings. Denn mit der Massenverteilung wurden perfekte Voraussetzungen für ein cleveres Adjustable Perimeter Weighting System geschaffen, sodass der Callaway GBB Epic Driver mit einem beweglichen Gewichtseinsatz ausgestattet werden konnte. Dieses bewegliche Gewichtselement hat 17 Gramm und kann auf einer Schiene an der gewünschten Stelle fixiert werden, sodass Sie die Gewichtung des Callaway GBB Epic Drivers individuell beeinflussen und auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften abstimmen können. Mit der richtigen Positionierung kann Ihnen das Gewicht so zu geraderen Flugkurven und einer deutlichen Steigerung der Schlagweite verhelfen, die sich im besten Fall in einem Bereich von bis zu 21 Yards bewegen kann. Ein weiterer Vorteil des Adjustable Perimeter Weightings ist die dadurch verbesserte Shot Shape Control des Callaway GBB Epic Drivers. Bei der Konstruktion des Schlägerkopfes legten Callaways Ingenieure großen Wert auf ein optimiertes Sohlendesign. Dadurch verfügt der Callaway GBB Epic Driver über eine flachere Sohle, die einen hervorragenden Bodenkontakt für ein schnelleres und gleichmäßigeres Gleiten über den Untergrund ermöglicht. Die so gesteigerte Schwunggeschwindigkeit wirkt sich natürlich wieder auf den gesamten Speed des Callaway GBB Epic Drivers aus, der dadurch noch mehr Power generiert. Dazu trägt auch die aerodynamische Form bei, denn auch diese wurde beim Callaway GBB Epic Driver komplett überarbeitet. Der Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Drivers ist im Vergleich zu den Vorgängermodellen deutlich stromlinienförmiger und zudem kamen sogenannte Speed Steps zum Einsatz, deren Grundform aus der Luft- und Raumfahrt Technik stammt. Diese Kenntnisse nutzten Callaway um den Luftwiderstand beim Abschwung zu reduzieren, sodass unfassbare Geschwindigkeiten realisiert werden können. Um Ihnen noch mehr Personalisierung bieten zu können, wurde der Callaway GBB Epic Driver mit dem OptiFit Adjustability Hosel ausgestattet. Mit diesem Verstellmechanismus haben Sie die Möglichkeit, den Loft und den Lie des Callaway GBB Epic Drivers anzupassen. Beim Lie Angle können Sie zwischen Neutral und Draw wählen, während Sie beim Loft ausgehend von der Standardeinstellung eine Position im Bereich von +2° und -1° zur Verfügung haben. Mit der richtigen Kombination der acht Settings ist eine Feinabstimmung des Ballflugs möglich, sodass aus jedem Schlag das maximale Ergebnis herausgeholt werden kann. Um die Gesamtperformance des Callaway GBB Epic Drivers bis zur Perfektion abzurunden, umfasst das Custom Fitting Programm von Callaway verschiedene hochwertige Schäfte, die hervorragende Ergebnisse in Sachen Stabilität, Geschwindigkeit und Kontrolle bieten. Damit auch Sie den am besten für Sie passenden Schaft finden, stehen wir Ihnen bei der Schaftauswahl natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die Custom Schäfte sind auch im Fitting Center von Callaway erhalten und können nach Absprache getestet werden.

Callaway GBB Epic Fairway

Natürlich darf bei einem leistungsstarken Driver ein passendes Fairway dazu nicht fehlen. Daher umfasst die neue Callaway GBB Epic Serie nicht nur Driver, sondern auch entsprechende Hölzer. Damit bietet Callaway auch in der Saison 2017 zwei dynamische Sets, deren Spieleigenschaften präzise auf die Anforderungen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt wurden. Der Callaway GBB Epic Driver und das dazugehörige Fairwayholz richten sich an alle versierten Spieler im mittleren Handicapbereich, die auf der Suche nach maximaler Power sind ohne dabei die Spielbarkeit und Fehlertoleranz außer Acht zu lassen. Denn diese dynamischen Schläger liefern eine unvergleichbare Leistungsstärke in allen Bereichen, sodass Sie künftig keine Kompromisse mehr eingehen müssen. Beim Callaway GBB Epic Fairway kam ein Großteil der Technologien zum Einsatz, auf die auch bei der Entwicklung des Drivers zurückgegriffen wurde. Damit steht das Callaway GBB Epic Fairway dem Driver in nichts nach und verspricht eine unfassbare Gesamtperformance. Maßgeblich dafür verantwortlich ist die innovative Triaxial Carbon Crown des Callaway GBB Epic Fairways, die durch ihre spezielle Konstruktion und das verwendete Carbon extrem leicht ist. In Zahlen ausgedrückt bringt die Triaxial Carbon Crown sage und schreibe 78% weniger Gewicht auf die Waage als die Varianten aus Stahl der Vorgängermodelle. Dies schafft natürlich eine komplett neue Ausgangssituation für die Gewichtung im Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Fairwayholzes, sodass Callaways Ingenieure eine Umstrukturierung der Massenverteilung vornehmen konnten. Dadurch verlagerte sich der Schwerpunkt besonders tief in die Sohle des Callaway GBB Epic Fairways. Die Position des Center of Gravities fördert einen hohen Ballstart mit geraden Flugbahnen und optimalen Spinraten, steigert aber auch den MOI Wert im Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Fairways. Dieser wirkt sich auf die Spielbarkeit aus, sodass das Callaway GBB Epic Fairway deutlich leichter zu treffen ist und maximales Spielvergnügen vermittelt – und zwar trotz der unvergleichbaren Leistungsstärke. Für Letztere ist die Face Cup Technologie von Callaway verantwortlich, die zu den bewährten Entwicklungen von Callaway gehört und schon in der Vergangenheit hervorragende Ergebnisse erzielte. Für das Callaway GBB Epic Fairway wurde das bisherige Konzept allerdings verändert, sodass das neue Face Cup Design noch effizienter wirkt. Denn dieses unterstützt einen besonders hohen Energie Transfer, der durch die zusätzliche Power unerreichbare Geschwindigkeiten über die gesamte Schlagfläche erzeugt. Sobald der Golfball auf die Schlagfläche des Callaway GBB Epic Fairways trifft, werden diese Geschwindigkeiten sofort in den Ballflug übernommen, der in unschlagbaren Weiten endet. Die Face Cup Technologie schafft zudem einen großzügigen Sweetspot, der sich auch in das untere Drittel der Schlagfläche ausweitet. Dadurch erreichen auch Treffer außerhalb der Mitte einen hohen Speed und durchdringende Ballflüge. Den dadurch reduzierten Weitenverlust bei Offcenter Hits werden Sie schon bald auf Ihrer Scorekarte bemerken, da durch die fantastische Fehlertoleranz des Callaway GBB Epic Fairways Ihre Schlageffizienz verbessert wird. Um bereits beim Schwung noch höhere Geschwindigkeiten zu generieren, wurde das Profil des Callaway GBB Epic Fairwayholzes komplett überarbeitet und noch aerodynamischer gestaltet. Unterstützung hierbei erhielten Callaways Ingenieure von Experten aus der Luft- und Raumfahrt Technik. Zusammen wurde ein stromlinienförmiger Schlägerkopf entwickelt, der dank der integrierten Speed Steps den Widerstand beim Durchschwung reduziert und damit beeindruckende Schwunggeschwindigkeiten fördert. Diese werden von den hochwertigen Schäften natürlich ebenfalls unterstützt, denn diese wählten Callaways Ingenieure mit höchster Präzision aus, sodass sie perfekt mit der Performance dieses Hochleistungsholzes harmonieren. Auch wenn das Callaway GBB Epic Fairway in Sachen Launch Conditions und Ballflug hervorragende Ergebnisse liefert, kann es nicht schaden, eine Feinabstimmung vorzunehmen. Hierfür wurde das Callaway GBB Epic Fairway mit dem berühmten OptiFit Hosel von Callaway ausgestattet, das eine individuelle Abstimmung von Loft und Lie ermöglicht. Damit können Sie diese beiden Faktoren auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften anpassen und so vielleicht noch den ein oder anderen Meter gewinnen. Wir bitten Sie zu beachten, dass nicht alle Ausführungen des Callaway GBB Epic Fairways verstellbar sind, denn das Holz #7 und das Holz Divine 9 werden ohne OptiFit Hosel geliefert.

Callaway GBB Epic Sub Zero Driver

Neben den Standard Ausführungen sind die Callaway GBB Epic Hölzer auch als Sub Zero Version erhältlich. Das heißt, ab sofort können Sie neben dem Callaway GBB Epic Driver und Fairway auch den Callaway GBB Epic Sub Zero Driver und das passende Holz erwerben. Natürlich werden Sie sich jetzt fragen, was der große Unterschied zwischen den beiden Schlägertypen ist. Kurz gesagt handelt es sich beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver um einen dynamischen, low-spinning Driver auf Tour Niveau, der nicht nur eine unvorstellbare Energie sondern auch eine beeindruckende Fehlertoleranz liefert. Diese Kombination aus Leistung und Spielbarkeit ist für einen Driver dieser Performanceklasse eher ungewöhnlich, da diese beiden Faktoren in der Regel im Widerspruch zueinander stehen, sodass man sich zwischen Speed und Fehlerverzeihung entscheiden muss. Beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver ist das ganz anders, denn Callaways Ingenieuren ist es gelungen, diese beiden Eigenschaften in einem Schläger zu vereinen und schafften damit einen High Performance Driver auf einem völlig neuen Leistungslevel. Um diese hohe Zielvorgabe realisieren zu können, nutzten Callaways Ingenieure altbewährte Technologien und kombinierten diese mit innovativen Entwicklungen, zu denen auch die brandneue Jailbreak Technologie gehört. Diese kommt auch bei der Standard Variante des Callaway GBB Epic Drivers zum Einsatz und nimmt Einfluss auf das Zusammenspiel von Schlägerkopf und Schlagfläche im Treffmoment. Die Jailbreak Technologie verbessert den Ballkontakt und erzeugt beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver einen höheren Energie Transfer, sodass die Schlagfläche noch stärker unter Spannung gesetzt wird. Sobald der Ball auf die Schlagfläche trifft, entlädt sich diese Power und geht komplett auf den Golfball über, der die Energie sofort in Speed umwandelt. Das Ergebnis sind pfeilschnelle und zielgerichtete Ballflüge, die in maximalen Schlagweiten resultieren. Aufgrund des erhöhten Energie Transfers weitet sich der Sweetspot auf der Schlagfläche des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers deutlich aus, wodurch auch Offcenter Hits von den enormen Geschwindigkeiten dieses Hochleistungsdrivers profitieren. Damit verbessert sich die Schlageffizienz, was Sie bald an Ihrer Statistik erkennen werden. Eine weitere Neuheit, die beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver zum Einsatz kommt, ist das Titanium Exo Cage Design, das zusammen mit der Triaxial Carbon Crown eine optimierte Gewichtung ermöglicht. Die Konstruktion der Krone des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers ist extrem leicht, sodass deutlich an Gewicht eingespart werden konnte. Dadurch hatten Callaways Ingenieure die Möglichkeit, die Massenverteilung im Schlägerkopf zu verändern und die Position des Schwerpunkts zu verlagern. So konnte das Center of Gravity in einer Linie mit der neutralen Axis platziert werden, wodurch ein Perimeter Weighting erzeugt wird. Diese spezielle Gewichtung ist maßgeblich verantwortlich für die unfassbar hohe Spielbarkeit des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers, da sich dadurch die Launch Conditions verbessern und der MOI Wert erhöht wird. Dank des hervorragenden MOI Werts ist der Callaway GBB Epic Sub Zero Driver leichter zu treffen und deutlich verzeihender, was natürlich nicht nur die Schlagstatistik aufwertet sondern auch das Spielvergnügen steigert. Die Launch Conditions fördern hingegen einen idealen Ballstart mit steilen Abflugwinkeln, durchdringenden, konstanten Flugbahnen und reduzierten Spinraten. Damit Sie die Gewichtung des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers zusätzlich auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften abstimmen können, wurde der Schlägerkopf mit zwei austauschbaren Gewichten mit 2 und 12 Gramm ausgestattet. Setzen Sie den schwereren Einsatz in die vordere Vorrichtung ein, fallen die Spinraten des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers noch niedriger aus. In der hinteren Position unterstützt das Gewicht mit 12 Gramm hingegen einen steileren Ballstart und trägt zusätzlich zu einem möglichst hohen Trägheitsmoment bei. Schon beim ersten Blick auf den Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers werden Sie erkennen, dass sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen einiges getan hat. Denn bei der Gestaltung des Profils holten sich Callaways Ingenieure Unterstützung von Experten aus der Luft- und Raumfahrt Branche, die als Spezialisten für das Thema Aerodynamik gelten. Deren Tipps wurden beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver angewandt, sodass dessen Schlägerkopf über ein stromlinienförmigeres Profil verfügt und zudem mit den innovativen Speed Steps ausgestattet wurde. Diese Konstruktion reduziert den Luftwiderstand beim Golfschwung und trägt damit zu maximalen Schwunggeschwindigkeiten bei. Wie es sich für einen Driver dieser Leistungsklasse gehört, verfügt der Callaway GBB Epic Sub Zero Driver über ein verstellbares Hosel, mit dessen Hilfe der Loft und Liewinkel angepasst werden können. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Settings zur Wahl, die Sie auf Ihre persönlichen Spieleigenschaften abstimmen können um so den ein oder anderen Meter noch herauszuholen, da der Ballstart und die Flugbahn dadurch optimiert werden. Wie auch beim Callaway GBB Epic Modell sind beim Callaway GBB Epic Sub Zero Driver verschiedene Custom Schäfte erhältlich, die im Fitting Center enthalten sind. Mit dem passenden Schaft wird die unfassbar hohe Gesamtperformance des Callaway GBB Epic Sub Zero Drivers perfekt abgerundet, sodass Sie künftig noch selbstbewusster und souveräner an den Abschlag gehen werden.

Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway

Beim Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway handelt es sich um ein Holz, das die Performance eines Tour Schlägers mit einer unfassbar hohen Spielbarkeit verbindet. Das macht das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairwayholz zu einer absoluten Besonderheit, denn kaum ein anderes Modell in dieser Leistungsklasse bietet eine vergleichbare Kombination. Kurz gesagt zeichnet sich das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairwayholz durch maximale Power, maximale Geschwindigkeiten und maximale Fehlertoleranz aus. Zudem ist das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway eines der Modelle von Callaway, das minimale Spinraten generiert und damit definitiv zu den low-spinning Hölzern zählt. Die leistungsstarke Performance des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways ist Callaways innovativen Technologien zu verdanken, zu denen auch das verbesserte Kronen Design gehört. Die Triaxial Carbon Crown wurde – wie der Name schon verrät – aus Carbon gefertigt und ist dadurch unfassbar leicht. Durch dieses Material konnte das Gewicht der Krone um ganze 78% im Vergleich zu einer herkömmlichen Konstruktion aus Stahl gesenkt werden. Zudem ist das Carbon deutlich härter, was zusätzlich zur Gewichtseinsparung optimale Voraussetzungen für eine Umstrukturierung der Masse im Schlägerkopf des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways schafft. Damit konnten Callaways Ingenieure die bisherige Gewichtung komplett verändern und die Position des Schwerpunkts verlagern. Das Center of Gravity des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairwayholzes liegt noch tiefer in der Sohle als bei den Vorgängermodellen, wodurch hervorragende Launch Conditions erzeugt werden. Diese fördern erstklassige Ballstarts mit steilen Abflugwinkeln, hohen Flugbahnen, durchdringenden Schlagweiten und idealen Spinraten. Des weiteren wirkt sich die Gewichtung und die Lage des Schwerpunkts auf den MOI Wert des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways aus, der deutlich gesteigert wird und so eine fantastische Spielbarkeit bietet. Dadurch ist das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway leichter zu treffen, was sich schon bald auf Ihrer Scorekarte bemerkbar machen wird. Das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway wurde zusätzlich mit zwei austauschbaren Gewichtseinsätzen ausgestattet, die eine Anpassung der Gewichtung auf die individuellen Spieleigenschaften ermöglichen. Diese Personalisierung der Gewichtung kennt man in erster Linie von Drivern, doch bei Callaway wurde dieses clevere System nun auch beim Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway angewandt. Das Ergebnis ist beeindruckend, denn je nach Positionierung der Gewichte können Sie Einfluss auf die Spieleigenschaften des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairwayholzes nehmen. Bei den Einsätzen handelt es sich um Gewichte mit 22 Gramm und 3 Gramm. Wenn Sie den schwereren Einsatz im vorderen Bereich platzieren, wirkt sich dies auf den Spin aus, der dadurch noch weiter gesenkt wird. Liegt der Einsatz mit 22 Gramm im hinteren Bereich des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways, fällt der Ballstart noch höher aus. Seine Power schöpft das Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway aus der berühmten Hyper Speed Face Cup Technologie, die unfassbare Geschwindigkeiten generiert. Die Hyper Speed Face Cup Technologie hat sich bereits bewährt und kommt beim Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway bereits in der vierten Generation zum Einsatz. Die überarbeitete Konstruktion erzielt einen unschlagbaren Energie Transfer, der maximale Geschwindigkeiten über die gesamte Schlagfläche erzeugt, indem er eine extreme Power hinter dem Sweetspot konzentriert. Damit erreichen Sie von jedem Punkt der Schlagfläche aus einen hervorragenden Ballspeed für lange, durchdringende Weiten. Neben der explosiven Ballflüge fördert die Hyper Speed Face Cup Technologie damit auch die Fehlertoleranz des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways, da auch Treffer außerhalb der Mitte von der Power der Schlagfläche profitieren und der Weitenverlust aufgrund des verfehlten Treffpunkts möglichst gering gehalten wird. Zusätzliche Geschwindigkeit erhalten Sie beim Callaway GBB Epic Sub Zero Fairway durch die überarbeitete Schlägerkopfform. Bei deren Entwicklung standen Callaways Ingenieuren Fachleute aus der Luft- und Raumfahrt Technik zur Seite, die absolute Experten in Sachen Aerodynamik sind. Zusammen entwickelten sie einen stromlinienförmigen Schlägerkopf, der den Strömungswiderstand auf ein Minimum senkt und so deutlich höhere Schwunggeschwindigkeiten ermöglicht. Mit dem Adjustable Loft Hosel haben Sie die Möglichkeit, den Loft und den Lie des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways zu verändern um eine präzise Feinabstimmung des gesamten Ballflugs vorzunehmen. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Settings zur Verfügung. Die hochwertigen Schäfte des Callaway GBB Epic Sub Zero Fairways runden die beeindruckende Gesamtperformance dieses Holzes perfekt ab und sind damit eine perfekte Ergänzung.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.