Beste Travelcover 2017

Mit unseren Empfehlungen ganz entspannt reisen

Viele Spieler wählen die Zeit vor dem offiziellen Saisonstart für eine Golfreise in warme Gefilde und entfliehen damit nicht nur den heimischen Schmuddelwetter, sondern nutzen den Urlaub auch für eine entspannte Vorbereitung auf die anstehende Saison. Damit so eine Golfreise reibungslos verläuft und von Anfang bis zum Ende die gewünschte Mischung aus Entspannung und Training bietet, bedarf es der richtigen Ausrüstung. Die meisten namenhaften Anbieter haben hochwertige Travelcover im Sortiment, die einen sicheren Schutz für Ihre Schläger bieten und auch den Anforderungen der Fluggesellschaften entsprechen. Denn besonders bei einer Flugreise ist die Wahl des passenden Travelcovers von großer Bedeutung. Wir würden Ihnen daher empfehlen, beim Kauf eines Travelbags in erster Linie auf die Qualität und Verarbeitung zu achten und auch die Polsterung im Inneren zu überprüfen. Bei einem hochwertigen Travelcover ist jeder Euro gut angelegt, denn nichts ist ärgerlicher als wenn Ihre Schläger beschädigt am Urlaubort ankommen. In diesem Fall hätten Sie an der falschen Stelle gespart. Denn einerseits können Ihre Schläger, die natürlich einen gewissen Wert haben, Schaden nehmen und andererseits wäre die Golfreise damit mehr oder weniger gelaufen. Um Ihnen und Ihren Schlägern ein solches Schicksal zu ersparen, möchten wir Ihnen nachfolgend unsere persönlichen Top 3 der Travelcover 2017 vorstellen. Vielleicht können wir Ihnen damit die Entscheidung etwas erleichtern.

Titleist Travelbags
Titleist Professional Travelcover
UVP:
 259,-
Jetzt:
 € 225,-
Titleist Professional Travelcover Die neue Titleist Professional Serie ist eine limitierte Linie ...
Titleist Professional Trav...
Mizuno Travelbags
Mizuno Traveller Club Bag
UVP:
 249,-
Jetzt:
 € 199,-
Das Mizuno Tour Traveller Club Bag praesentiert sich aeusserst kompakt und praktisch und bietet auch...
Mizuno Traveller Club Bag
Max Travelbags
Big Max IQ Travelcover
UVP:
 249,-
Jetzt:
 € 199,-
Rechtzeitig zum Auftakt der Golfsaison erscheint das Big Max IQ Travelcover. Die IQ-Reihe von Big Ma...
Big Max IQ Travelcover

1. Titleist Professional Travelcover   

Der Name sagt eigentlich schon alles – das Titleist Professional Travelcover ist das High End Modell unter den Travelbags. Titleist steht für höchste Qualität und gehört zu den Premium Herstellern in der Golfbranche. Diesem Ruf wird Titleist auch mit dem Titleist Professional Travelcover gerecht, denn hierbei wurden sowohl bei der Materialauswahl als auch bei der Verarbeitung keine Kosten und Mühen gescheut. Das Titleist Professional Travelcover wurde speziell für anspruchsvolle Spieler entwickelt, die beim Schutz ihrer Schläger keine Kompromisse eingehen wollen. Auch Tour Profis nutzen das Titleist Professional Travelcover, dessen stabile Konstruktion ein fantastisches Handling ermöglicht. Der Transport ist nämlich ebenfalls ein wichtiges Auswahlkriterium eines Travelbags, schließlich haben Sie noch weiteres Gepäck dabei und müssen den ein oder anderen Meter unterwegs zurücklegen. Daher wurde das Titleist Professional Travelcover mit einem stabilen Rollensystem und einer Schlaufe am Kopfteil ausgestattet. Damit können Sie das Titleist Professional Travelcover mühelos hinter sich herziehen, falls Sie es nicht tragen möchten. Denn neben den Leichtlauf-Rollen verfügt das Titleist Professional Travelcover auch über Tragegurte, sodass Sie das Bag wie eine Reisetasche transportieren können. Das robuste System ermöglicht zudem einen stabilen Stand. Das Außenmaterial des Titleist Professional Travelcovers besteht aus einem widerstandsfähigen Gewebe, das sehr fest ist und sich nicht so schnell abnutzt. Das Innere des Titleist Professional Travelcovers überzeugt durch eine großzügige Polsterung, die besonders die empfindlichen Schlägerköpfe schützt. Damit alles an Ort und Stelle bleibt und nicht wild im Bag umher fliegt, wurde das Titleist Professional Travelcover mit verstellbaren Gurten versehen, mit denen Sie Ihre Golfausrüstung individuell fixieren können. Auch Ihre Golfbekleidung und die Golfschuhe finden dank des großzügigen Stauraums im Inneren des Titleist Professional Travelcovers Platz, da es mit jeweils zwei Innen- und Außentaschen ausgestattet ist. Bei der Optik bleibt Titleist seinem typischen Stil treu, der sich durch klare Linien und eine sportliche Eleganz auszeichnet und eher schlicht gehalten ist. Die hohe Qualität hinsichtlich der Materialien, der Verarbeitung und Polsterung verleihen dem Titleist Professional Travelcover in Kombination mit dem einfachen Handling den Golfakademie Favoriten-Status im Bereich der Travelbags 2017.

2. Mizuno Traveller Club Bag

Der zweite Platz in unserem Ranking geht an einen alten Bekannten, denn das Mizuno Traveller Club Bag gehört schon seit Jahren zum festen Sortiment von Mizuno. Damit ist das Mizuno Traveller Club Bag wahrscheinlich eines der meistverkauftesten Travelbags auf dem Markt. Und das aus gutem Grund, denn das Mizuno Traveller Club Bag hebt sich durch seine außergewöhnlich gute Polsterung von allen anderen Travelcovern ab und bietet damit einen besonders hohen Schutz für Ihre Schläger. Dies macht sich besonders bei Flugreisen bewährt, denn dort muss das Gepäck schon ein bisschen was aushalten. Neben der besonders hochwertigen Polsterung zeichnet sich das Mizuno Traveller Club Bag durch eine clevere und durchdachte Konstruktion aus, die das Reisen deutlich erleichtert. Der robuste Reißverschluss geht vom Top des Covers bis zum Boden komplett durch, sodass Sie schnell und einfach an Ihre Ausrüstung gelangen. Das strapazierfähige Obermaterial schützt Ihr Equipment vor äußeren Einflüssen während die stabile Bodenplatte aus PVC einen festen Stand gewährleistet. Beim Material handelt es sich um ein besonders widerstandfähiges Material, das sich nicht so schnell abnutzt und trotz der Beanspruchung lange seine ansprechende Optik behält. Das Mizuno Traveller Club Bag verfügt über einen großzügigen Stauraum. Im Inneren des Covers ist Platz für ein Cartbag mit 10,5 Inch vorgesehen. Zudem ist eine separate Tasche für Ihre Golfschuhe vorhanden. Weiteres Golfzubehör lässt sich in den Außentaschen mühelos verstauen, sodass Sie Ihre gesamte Golfausrüstung beisammen haben und nicht in Ihren Koffern suchen müssen. Dank des hochwertigen Schultergurts aus Neopren können Sie das Mizuno Traveller Club Bag wie eine klassische Tasche tragen. Sehr praktisch sind aber auch die durchsichtigen Inline-Rollen, die ein Ziehen des Mizuno Traveller Club Bag ermöglichen. Hierfür wurde das Mizuno Traveller Club Bag zusätzlich mit einem Griff am Top ausgestattet. Mit seinen Maßen von 142 cm x 43 cm x 51 cm hat das Mizuno Traveller Club Bag genau die richtige Größe und ist weder zu klein noch zu groß. Und mit einem Eigengewicht von ca. 5 kg entspricht das Mizuno Traveller Club Bag ebenfalls der Norm. Der sportliche Mizuno Look in Schwarz, Weiss und Royalblau hat einen großen Wiedererkennungswert, sodass Sie an der Gepäckausgabe nicht lange nach Ihren Schlägern Ausschau halten müssen. Das Mizuno Traveller Club Bag konnte sich den zweiten Platz in unserem Ranking in erster Linie durch seine hochwertige Polsterung sichern, da sich diese hinsichtlich der Qualität im Vergleich zu anderen Travelbags abhebt.

3. Big Max IQ Travelcover

Unser Platz 3 überzeugt durch ein unkompliziertes Handling, das den Transport deutlich vereinfacht. Denn das Big Max IQ Travelcover hat im Gegensatz zu allen anderen Travelbags auf dem Markt nicht nur zwei sondern sechs Rollen, die auf der gesamten Bodenplatte angeordnet sind. Damit können Sie das Big Max IQ Travelcover sowohl ziehen als auch im Stand vor sich her schieben. Aufgrund dieser praktischen Handhabung entscheiden sich immer mehr Spieler für das Big Max IQ Travelcover. Wenn Sie mal eine freie Hand benötigen oder an der Gepäckausgabe Ihre restlichen Koffer holen möchten, stellen Sie das Big Max IQ Travelcover – sofern noch nicht geschehen – einfach senkrecht, denn dank der stabilen Bodenkontruktion hat das Travelbag trotz seiner Größe eine optimale Standfestigkeit. Neben seiner fantastischen Transportmöglichkeiten hat das Rollensystem des Big Max IQ Travelcovers noch einen weiteren Vorteil, denn besonders das Schieben des Bags entlastet den Rücken, sodass ein gelenkschonender Transport ermöglicht wird. Ein weiterer Aspekt, auf den Big Max Ingenieure bei der Entwicklung des Big Max IQ Travelcovers besonders viel Wert gelegt haben, ist eine clevere, platzsparende Konstruktion. Dieser Punkt ist das Markenzeichen aller Artikel der berühmten IQ Serie von Big Max, die auch einen sehr beliebten Trolley und Golfbags umfasst. Beim Big Max IQ Travelcover konnte dies durch ein ausgefeiltes Design erreicht werden, das nach Gebrauch des Travelbags einfach zusammengefaltet werden kann. So können Sie das Big Max IQ Travelcover nach der Reise ideal verstauen ohne dass es Ihnen bis zum nächsten Urlaub im Weg umgeht. Damit ist das Big Max IQ Travelcover ein wahres Platzwunder, denn trotz des kompakten Packmaßes bietet das Travelbag einen besonders großzügigen Stauraum für Ihr gesamtes Golfzubehör. Mit Maßen von 130 cm x 42 cm x 35 cm findet nicht nur Ihr Golfbag und Ihre Schläger, sondern auch Ihre Golfschuhe und weiteres Equipment mühelos Platz. Das Gewicht des Big Max IQ Travelcover beträgt 5,2 kg. An der Frontseite hat das Big Max IQ Travelcover zwei Taschen, sodass Sie schnell und einfach auf deren Inhalt zugreifen können. Im Inneren des Big Max IQ Travelcovers sorgt ein stabiles Gurtsystem und eine hochwertige Polsterung für einen optimalen Schutz Ihrer Ausrüstung. Während die meisten anderen Modelle im Bereich der Travelcover nur in einer Ausführung erhältlich sind, haben Sie beim Big Max IQ Travelcover die Wahl zwischen drei verschiedenen Farben, was natürlich den Wiedererkennungswert zwischen den anderen Gepäckstücken deutlich erhöht. Den dritten Platz in unseren Top 3 hat sich das Big Max IQ Travelcover vor allem durch sein unschlagbares Handling verdient, das dem stabilen 6-Rollen-System zu verdanken ist.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.