Spannender Auftakt

Prominenz beim Austrian Golf Open

 

Einen erfrischenden Auftakt hatte gestern das Austrian Golf Open. Dj Ötzi und Miss World war zu Besuch, wodurch möglicherweise der ein oder andere verpatzte Schlag zu entschuldigen ist.

Erstaunlicherweise führt Liam Bond nach dem Auftakt in Atzenbrugg. 66 (-6),Ein Ergebnis, das wahrscheinlich viele überrascht, da Herr Bond normal nicht zu den Spitzenreitern gehört.

Auf Rang zwei haben es Thomas Nørret und Daniel Gaunt mit nur einem Birdie weniger wie Bond, geschafft.

Padraig Harrington (Bild) der dreifacher Major-Champion war und zu den Favoriten zählte, konnte am Donnerstag nicht Punkten und landete auf Platz 85.

John Daly, auf den jeder gespannt war, hatte einen super Start und es schien ein super Tag für Ihn zu werden. Letztendlich musste er sich mit 74 Schlägen zufrieden geben.

Christoph Günther startete mit sechs Birdies und drei Bogeys den ersten Tag, konnte jedoch nur Platz 29 für Deutschland holen.

Der Kampf um den Jackpot

Überraschend startete der erste Tag der Tour Championship in Atlanta.

30 Finalisten sind noch im Rennen und es ist noch alles offen, da theoretisch jeder Spieler die Möglichkeit hat, sich den Sieg und den Jackpot zu holen.

Keegan Brandley führt mit 64 Schlägen und sechs unter Par im East Lake Golf Club die Runde an.

Die anderen staunten nicht schlecht, wie Brandley mit sieben Birdies und einen Bogey in den Tag startete. Nicht ganz so gut lief es bei Jason Dufner, Chez Reavie und dem Weltranglisten-Führenden Luke Donald, die sich mit 66 (-4) den zweiten Platz teilen und nur knapp hinter dem Vorreiter liegen.

Phil Mickelson, Adam Scott und Hunter Mahan konnten sich den fünften Platz erspielen.

Kurz vor Schluss mussten Rose, Donald, Webb und Johnson eine kleine Spielpause einlegen, da ein Gewitter aufzog. Danach ging es dann wieder schwungvoll weiter. Justin Rose, der auch gute Chancen auf den Sieg hat und Gewinner der BMW Championship war, landete am ersten Tag jedoch nur auf Platz 16. Es kann sich noch alles ändern, denn drei aufregende Turniertage liegen noch vor uns.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.