Vegas gewinnt Bob Hope Classic

Rookie siegt im spannenden Stechen

Der Sieger der diesjährigen Bob Hope Classic heißt Jhonattan Vegas und kommt aus Venezuela. Im spannenden Stechen konnte sich der 26-Jährige gegen Gary Woodland und Bill Haas durchsetzen. Damit holt sich Vegas bei seinem fünften Auftritt auf der US PGA Tour seinen ersten Titel und kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 900.000 Euro freuen. Nach fünf gespielten Runden kamen sowohl Jhonattan Vegas als auch seine Konkurrenten Gary Woodland und Titelverteidiger Bill Haas auf insgesamt 333 Schläge und 27 unter Par. Bereits am ersten Extra-Loch, der 18, musste sich Bill Haas aus dem Playoff verabschieden, da er mit seinem Par nicht mit den beiden Birdies von Vegas und Woodland mithalten konnte. Am nächsten Loch reichte Vegas anschließend ein Par zum Sieg, denn Woodland schob seinen Versuch zum Par deutlich am Loch vorbei. Im regulären Spielverlauf vergab Jhonattan Vegas die Chance auf den direkten Sieg, als er auf der 18, einem einfachen Par 5 das Par verpasste. Für Alex Cejka lief die Finalrunde der Bob Hope Classic ebenfalls zufriedenstellend. Mit einer weiteren 68er Runde verbesserte er sich um drei Plätze nach vorne auf einen guten 13. Platz und kassiert damit ein Preisgeld in Höhe von 80.555 Dollar.

Cook gewinnt auf Hawaii

Beim Saison-Auftakt der US-Senioren sah alles nach einem Sieg für Russ Cochran aus. Vom ersten Platz aus ging der 52-Jährige mit 17 unter Par auf die Schlussrunde der Mitsubishi Electric Championship auf dem tropischen Hualalai Golf Course in Ka’upulehu-Kon. Doch mit einer 72er Runde verspielte er seine Aussicht auf den Sieg. Diese Chance wusste John Cook zu nutzen und holte sich den ersten Titel bei den Senioren in der Saison 2011. Auf dem zweiten Rang folgte Tom Lehman vor Tom Watson. Für Cook ist der Sieg der Mitsubishi Electric Championship der sechste Titel auf der Champions Tour. Bernhard Langer rutschte nach einer 71 einige Plätze nach hinten und beendete das Turnier als 16. Nach einem holprigen Start am Schlusstag notierte er zwei Bogeys und ein Doppelbogey und verspielte sich damit die Chancen auf eine bessere Platzierung.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.