Archiv für Juli 2011

29.07.2011 - Toller Start für Marcel Siem

Eröffnungsrunde der Irish Open Der Inder Jeev Milkha Singh glänzte am Eröffnungstag der Irish Open mit einer 63 und setzte sich damit souverän in Führung. In der Vorwoche konnte er in Schweden beim Nordea Masters seine erste Platzierung in den Top Ten in der Saison 2011 erreichen. Dieses Ergebnis schien sein Selbstvertrauen ordentlich zu pushen, […]

26.07.2011 - Entscheidung fällt im Playoff

Sean O´Hair gewinnt RBC Canadian Open Die Finalrunde der RBC Canadian Open war an Spannung und Abwechslung kaum zu übertreffen. Es gab außergewöhnlich viele Führungswechsel und damit bis zum Ende eine große Zahl an potentiellen Siegeskandidaten. Kaum konnte sich ein Spieler an die Spitze kämpfen, folgte ein Fehler und das Rennen um den Titel war […]

22.07.2011 - US Tour zu Gast in Kanada

Chris Blanks führt bei RBC Canadian Open Der Golfplatz des Shaughnessy Golf & Country Clubs gilt als besonders schwer und ist daher gefürchtet bei den Spielern der RBC Canadian Open. Ernie Els vergleicht das Turnier in Kanada sogar mit den Bedingungen, die bei einer US Open herrschen. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass die […]

21.07.2011 - Florian Fritsch in Schweden

Doppelter Karlsson in Stockholm Anscheinend sind wir derzeit nicht nur in Deutschland weit entfernt vom optimalen Golfwetter, auch an den Austragungsorten der Profitouren rund um den Globus sind aktuell herbstliche Temperaturen und Regen angesagt. So mussten die Spieler in der vergangenen Woche sowohl bei der Viking Open in Madison im amerikanischen Bundesstaat Mississippi als auch […]

19.07.2011 - Starker Regen bei Credit Suisse Challenge

Benjamin Hebert gewinnt in der Schweiz Am Finaltag der Credit Suisse Challenge in Luzern kam Weltuntergangsstimmung auf. Starke Regenschauer zogen über den Süden der Schweiz und verwandelten die Fairways und Bunker in Sumpfgebiete. Auch die Grüns waren kaum mehr bespielbar. Daher war es kaum verwunderlich, dass der Großteil der Spieler das Event der Challenge Tour […]

17.07.2011 - Fowler und Johnson holen auf

Dritte Runde der Open Championship Am dritten Tag der Open Championship waren die Spieler den Wetterkapriolen im englischen Sandwich ausgesetzt. Heftige Windböhen verhinderten niedrige Scores und der Regen an der britischen Küste machte die Situation nicht besser. Darren Clarke jedoch trotzte den Wetterbedingungen und brachte eine solide 69 ins Clubhaus. Damit konnte sich der 42-jährige […]

06.07.2011 - Stricker zielt auf Hattrick

Chance auf dritten Titel bei John Deere Classic Während ein Großteil der amerikanischen Profispieler am kommenden Wochenende in Schottland bei der Scottish Open zu Gast sind, hat Steve Stricker in Silvis/Illinois die besten Chancen auf den Hattrick bei der John Deere Classic. Bereits in den vergangenen zwei Jahren stand Stricker als Sieger auf dem obersten […]

04.07.2011 - Levet gewinnt in Frankreich

Kaymer landet auf dem vierten Platz Knapp verpasste Martin Kaymer am Sonntag seinen zweiten Titel in der Saison 2011 und den zweiten Sieg in Paris seit 2009. Der Mettmanner beendet die Open de France mit dem vierten Platz. Zu viele Fehler auf der Schlussrunde verhinderten ein ernsthaftes Eingreifen in den Kampf um den Titel des […]